Navigation

Migros - Ein M besser

Chalussäckli

Samichlaus, du liebe Maa

Neu verkauft die Migros Luzern Chlaussäckli der BSZ Stiftung, aus dem Kanton Schwyz. Sie wurden von Menschen mit, körperlichen, geistigen und psychischen Beeinträchtigungen, bedruckt, genäht und gefüllt.

Bald ist Adventszeit. Und wo Advent ist, da ist der Samichlaus nicht weit. Seit kurzem verkauft die Migros Luzern Chlaussäckli, die von der BSZ Stiftung im Kanton Schwyz produziert werden. «Wir freuen uns, dass wir mit der Herstellung der Säckli Menschen mit einer Beeinträchtigung eine sinnvollen Beschäftigung geben können», erklärt Daniel Müller, Product Manager Backwaren der Migros Luzern. In einem ersten Schritt werden die
Jutensäckli von Hand mit einer Siebdruckmaschine bedruckt, zugeschnitten und zusammengenäht. Danach gehts ans Eingemachte: Weihnachtsguetsli wie Mailänderli oder Orangentaler werden
von Hand geformt und gebacken. Gemeinsam mit Risoletto, Frey-Schokolade, Carambar, Nüssli und Lebkuchen werden sie am Schluss in die Säckli abgefüllt.

Die Chlaussäckli sind alle handgemacht, und werden mit viel Genauigkeit hergestellt. Sie sind in der Vorweihnachtszeit in allen Filialen der Migros Luzern erhältlich.