Navigation

Migros - Ein M besser

Kühle und erfrischende Sommergetränke für jeden Geschmack

Das perfekte Sommergetränk ist weniger aufwendig, als man vielleicht denkt. Viele der Zutaten sind in den meisten Haushalten vorhanden und ein guter Mixer bzw. Pürierer steht auch in jeder Küche.

Bowle
Das vielleicht sommerlichste der Gartenparty-Getränke. Bei der Bowle kann sich jeder selbst bedienen und dank den eingelegten Früchten gibt es auch was zu knabbern. Am besten deshalb einen kleinen Löffel im Glas mitgeben. Besonders erfrischend ist die Gurken-Bowle mit Minze. Zum Rezept

Lassi
In Indien, dem Ursprungsland des Lassi, wird es oft nature nur mit Zucker oder gar ungesüsst getrunken. Ohne Süsse ähnelt es eher der säuerlichen Buttermilch. Bei uns am bekanntesten ist aber immer noch das leichte Mango-Lassi. Eine Alternative mit den heimischen Himbeeren lädt zum Probieren ein: Zum Rezept

Slushie
Slushies sind Fruchtsäfte, die mit sehr viel Eis gemixt werden. Ausgefallen und besonders fein: Der Slushie mit Ananas und Minze. Zum Rezept

Smoothie
Eigentlich ein Getränk, das von den Jahreszeiten unabhängig ist, aber mit Früchten und Eis im Sommer super ankommt. Diese erfrischende Variante wird mit Granatapfel zubereitet und mit Naturjoghurt sämig gemacht: Zum Rezept

Limonade
Sirups oder Limonaden sind ein bisschen aufwändiger in der Herstellung, warten danach aber geduldig im Kühlschrank und sind dann jederzeit bereit mit Wasser gemischt zu werden. Diese Erdbeerlimonade kann man in etwa 20 Minuten brauen, sollte dann aber eine Stunde ziehen: Zum Rezept

Eiskaffee
Kalter Kaffee neu erfunden: Beispielsweise als Kaffee-Granita-Dessert mit Kardamom. Diese Süssigkeit wird in eiskalten Gläsern serviert und zählt zu den beliebtesten Dessert-Köstlichkeit. Zum Rezept

Frappé
Den Eiskaffee oder Milchshake kann man auch als Frappé zubereiten. Dabei übernimmt eine Kugel Glacé das Kühlen des Getränks. Ein einfaches Rezept für einen Cappuccinofrappé hat die Saisonküche bereit: Zum Rezept

Eistee
Und zuletzt der Klassiker. Sommerlich kalte Tees sind leicht und passen sowohl zum Grillieren als auch zum Faulenzen auf dem Liegestuhl. «Agua de Jamaica» basiert auf einem Hibiskustee, dessen spezielle Note vom Ingwer und den frischen Limetten kommt. Zum Rezept