Navigation

Migros - Ein M besser

Neubau Degersheim

Die Migros Ostschweiz plant, in Degersheim an einen neuen Standort an der Hauptstrasse zu ziehen.

Neubau Migros Degersheim

Neuer Standort an der Hauptstrasse

17. November 2014: Erfolgreicher Verkaufsstart

Die neue Migros Degersheim ist bei den Kundinnen und Kunden gut angekommen. Die Erwartungen wurden während der ersten drei Verkaufstage deutlich übertroffen. Viel Freude am neuen Supermarkt haben auch Filialleiter Raphael Bischof und seine acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – die Arbeit macht in den schönen neuen Räumlichkeiten einfach doppelt so viel Spass.

13. November 2014: Neue Migros Degersheim öffnet ihre Türen

Während der viermonatigen Bauzeit ist ein moderner Supermarkt entstanden, der viel Frische bietet und die Kundschaft mit einer angenehmen Einkaufsatmosphäre empfängt.  Auf der 550 m2 grossen Verkaufsfläche finden die Kundinnen und Kunden eine grössere Auswahl an frischen und regionalen Produkten als zuvor in der alten Filiale, welche rund 200 m2 kleiner war. Die zeitgemässe Ladeneinrichtung und die stimmungsvolle Farbgestaltung sorgen für ein rundum angenehmes Migros-Einkaufserlebnis, ebenso wie die grosszügig angelegte Frischeabteilung, in der Früchte und Gemüse, Käse, Fisch, Fleisch und Charcuterie-Produkte in Selbstbedienung angeboten werden.  Dank der Aufbackstation vor Ort kommen die Kundinnen und Kunden auch in den Genuss von ofenfrischem Brot bis Ladenschluss. Abgerundet wird das Angebot durch eine attraktive Auswahl bei den Kolonialwaren sowie ein kompetentes Sortiment im Non-Food-Bereich. Insgesamt hat die Migros Ostschweiz rund 2 Millionen Franken in den neuen Supermarkt in Degersheim investiert. Filialleiter Raphael Bischof freut sich darauf, die Kundinnen und Kunden gemeinsam mit seinem Team in der neuen Migros Degersheim zu begrüssen. 

Nachhaltigkeit im Fokus

Wie bei allen Bauprojekten der Migros Ostschweiz steht in Degersheim die Nachhaltigkeit der eingesetzten Materialien im Mittelpunkt. So kommt im Supermarkt unter anderem eine energieeffiziente LED-Beleuchtung zum Einsatz. Diese Lampen haben eine höhere Lebensdauer, benötigen weniger Energie und geben auch weniger Wärme als andere Leuchtmittel ab. Für die Kühlung wird mit CO2 ein natürliches Kältemittel verwendet, das im Gegensatz zu synthetischen Varianten klimaschonender ist. Kühlmöbel der neuesten Generation sorgen mit ihrer hohen Effizienz für eine weitere Energieeinsparung. Auch die Nutzung der Abwärme der gewerblichen Kälte im Heizkreislauf des Supermarkts trägt zu einem verantwortungsvollen Umgang mit den vorhandenen Ressourcen bei.

9. September 2014: Baustart erfolgt

Nach Erhalt der Baubewilligung hat die Migros Ostschweiz in der künftigen Migros Degersheim mit den Umbauarbeiten begonnen. Eröffnet wird der neue Supermarkt am 13. November 2014. Ein besonderer Fokus beim Ausbau liegt auf der Verwendung von materialökologisch sinnvollen Produkten, so kommen zum Beispiel halogenfreie Kunststoffe bei den Elektroinstallationen und emissionsarme Farben zum Einsatz. In der zweieinhalb Monate langen Bauzeit entsteht an der Hauptstrasse 81 ein moderner Migros-Supermarkt, der auf einer Verkaufsfläche von 500 m2 viel Frische bieten wird.

2. Mai 2014: Neuer Standort für die Migros Degersheim

Die bestehende Migros-Filiale am Kirchweg in Degersheim ist mittlerweile über zwanzig Jahre alt und genügt den heutigen Anforderungen an einen Supermarkt nicht mehr. Daher hat sich die Migros Ostschweiz entschlossen, in der bestehenden Überbauung an der Hauptstrasse 81 eine neue Filiale zu eröffnen. Diese wird voraussichtlich ab November 2014 auf einer Verkaufsfläche von rund 500 m2 – das sind ca. 200 m2 mehr als heute – zum Einkaufen einladen. Eine moderne Ladeneinrichtung und ein attraktives Warensortiment werden für ein neues Migros-Einkaufserlebnis sorgen. Die Migros Ostschweiz wird insgesamt rund 2,25 Millionen Franken in die neue Filiale Degersheim investieren.

Bauplanung im Gang

Die Migros Ostschweiz wird Mitte Mai 2014 das Baugesuch für das Projekt bei der Bauverwaltung der Gemeinde Degersheim einreichen. Einen planmässigen Verlauf der Bewilligungsverfahren vorausgesetzt, werden die Umbauarbeiten im August 2014 starten und Anfang November 2014 abgeschlossen werden können. Zum detaillierten zeitlichen Ablauf des Bauprojekts informiert die Migros Ostschweiz nach Erhalt der Baubewilligung. 

Mehr zum Thema