Navigation

Migros - Ein M besser

Neubau Migros Fehraltdorf

Im Herbst 2013 zog die Migros Fehraltorf von der Bahnhof- an die besser frequentierte Russikerstrasse.

Neubau Migros Fehraltdorf

Umzug der Migros Fehraltdorf

9. Dezember 2013: Hervorragender Start

Die ersten Verkaufstage in der neuen Migros Fehraltorf sind äusserst erfolgreich verlaufen.

Viele Kundinnen und Kunden besuchten die Filiale und freuten sich über das grössere Angebot und die schön präsentierte Frische-Auswahl. Auch der grosszügige Eingangsbereich wurde sehr geschätzt.Der Grillstand fand regen Zuspruch und  bei Bratwurst und Bürli wurden Erfahrungen zum ersten Einkauf im neuen Supermarkt ausgetauscht.

Das Migros-Team unter Leitung von Valentino Rispoli freute sich über das grosse Interesse und die zahlreichen Kundinnen und Kunden. Der grosse Einsatz des Filialteams während der ersten vier Verkaufstage und das grosse Interesse der Kundschaft sind denn auch deutlich spürbar: Der Umsatz übertraf alle Erwartungen.

4. Dezember 2013: Die neue Migros Fehraltorf öffnet ihre Türen

Am 4. Dezember 2013 öffnet an der Grundstrasse die neue Migros-Filiale Fehraltorf ihre Türen. Während dem viermonatigen Ausbau der Mietfläche ist ein moderner Supermarkt entstanden, der die Kundschaft mit einer angenehmen Einkaufsatmosphäre empfängt und viel Frische bietet. Insgesamt hat die Migros Ostschweiz rund 2,5 Millionen Franken in den neuen Supermarkt in Fehraltorf investiert. Mit der Vergrösserung entstehen auch drei zusätzliche Arbeitsplätze. 

Anlässlich der Feier zur Eröffnung  von 4. bis 6. Dezember 2013 dürfen sich die Kundinnen und Kunden auf viele Aktionen freuen. Dazu gehören an allen drei Tagen:

  • 10 Prozent Rabatt im Migros-Supermarkt
  • Wettbewerb mit attraktiven Preisen im Gesamtwert von 2'750 Franken 
  • Ab 10.30 Uhr: Bratwurst mit Bürli und einem ½-Liter-Getränk für 2,50 Franken

Am Donnerstag, 5. Dezember 2013, sorgt von 11 bis 17 Uhr ausserdem die Komiker GmbH für Unterhaltung. 

5. August 2013: Start Innenausbau

Mit der Übergabe des Grundausbaus durch den Vermieter startet am 5. August 2013 der Innenausbau in der neuen Migros Fehraltorf. Im ersten Schritt werden dabei die Installationen für die Haustechnik umgesetzt. Dazu gehört die Realisierung der Lüftungsanlagen, der Zuleitungen für die Kühlgeräte und Kühlräume sowie die elektrische Erschliessung der Räumlichkeiten. Ausserdem wird auch die Decke gespritzt. In einem nächsten Schritt sorgen dann Plattenleger und Maler für die Verschönerung von Böden und Wänden und der Maurer schafft mit Trennwänden die grundlegende Ladenstruktur.

Die neue Fehraltofer Migros an der Russikerstrasse wird auf einer Verkaufsfläche von 900 m2 – das sind 450 m2 mehr als bisher – durch eine grosszügige Früchte- und Gemüseabteilung, eine moderne Ladeneinrichtung und die stimmungsvolle Farbgestaltung Marktfrische ausstrahlen und zum Einkaufen einladen. Die einfache Zufahrt, 80 Parkplätze und breite Zirkulationswege im Laden werden für einen bequemen Einkauf sorgen. Vor Ort befindet sich auch eine Filiale der Zürcher Kantonalbank mit Bancomat. Bis zur Eröffnung des neuen Supermarkts am 4. Dezember 2013 bleibt die bestehende Migros an der Bahnhofstrasse geöffnet.

12. Oktober 2011: Neuer Standort für Migros Fehraltorf

Die günstigere, besser frequentierte Lage im Dorfzentrum an der Russikerstrasse sowie die Möglichkeit zur Ladenvergrösserung haben den Ausschlag für den geplanten Umzug der Migros in Fehraltorf gegeben. Die Migros Ostschweiz ist Flächenmieterin im Gebäude an der Russikerstrasse. Hier kann sie auf einer Verkaufsfläche von rund 1'000 m2 ein erweitertes Sortiment anbieten. Bislang stehen für die Warenpräsentation nur rund 500 m2 zur Verfügung. 

Mehr zum Thema