Navigation

Migros - Ein M besser

Migros Kollbrunn eröffnet

Am 14. November öffnet die Migros Kollbrunn ihre Türen für Kundinnen und Kunden. Die Filiale mitten im neuen Wohnquartier Verdeblu bietet auf rund 360m2 ein vielfältiges Sortiment mit grosszügiger Frischeabteilung.

Genossenschaft Migros Ostschweiz

14. November 2019: Migros Kollbrunn eröffnet

Eine Quartier-Migros für die Tösstaler Gemeinde Zell und Umgebung: Morgen Donnerstag eröffnet der Migros-Supermarkt seine Türen an der Tösstalstrasse 24, eingebettet in das neue Wohnquartier Verdeblu mit 108 Eigentumswohnungen. Die Migros Ostschweiz ist Mieterin der Räumlichkeiten, deren Eigentümerin die Bencimo AG, Zürich, ist.

Einkauf im Quartier
Der neue Supermarkt ist für Bewohnerinnen und Bewohners des Quartiers Verdeblu in Gehdistanz erreichbar. Auch für Auswärtige gestaltet sich die Zufahrt via Tösstalstrasse rasch und einfach.  Direkt vor der Filiale stehen 31 Parkplätze für Kundinnen und Kunden zur Verfügung. Auf 357m2 ist ein vielfältiges und frisches Sortiment für den täglichen Bedarf vorhanden. Dazu gehört eine grosszügige Frischeabteilung mit attraktivem Früchte- und Gemüseangebot sowie eine Aufbackstation, die für stets ofenfrische Backwaren sorgt. Die Migros schafft durch den neuen Standort neun neue Arbeitsplätze.

Kulinarisch umrahmte Eröffnung
Von Donnerstag bis Samstag, 14. bis 16. November, offeriert die Migros Kollbrunn von 7.30 bis 10 Uhr allen Kundinnen und Kunden einen Gratis-Kaffee mit Gipfeli. Für 2.50 Franken gibt es jeweils ab 10.30 Uhr eine Bratwurst vom Grill mit Bürli, dazu kostenlos ein Aproz-Mineralwasser. Zudem darf sich die Kundschaft beim Gewinnspiel auf attraktive Preise freuen.

Öffnungszeiten Migros Kollbrunn

Montag bis Freitag 7:30 bis 20:00 Uhr

Samstag 8:00 bis 18:00 Uhr

 

 

29. August 2019: Startschuss für den Innenausbau in Kollbrunn

Die Migros Ostschweiz verfügt seit März 2018 über eine Baubewilligung für den Innenausbau. Damit kann der Innenausbau an der Tösstalstrasse 24 gestartet werden. Verlaufen die Arbeiten planmässig, eröffnet der Migros-Supermarkt, eingebettet in das neue Wohnquartier Verdeblu mit 108 Eigentumswohnungen, am 14. November. Eigentümer des Gebäudes ist die Bencimo AG, Zürich.

Der neue Supermarkt ist für Bewohnerinnen und Bewohners des neuen Quartiers in Gehdistanz. Auch für Auswärtige gestaltet sich die Zufahrt via Tösstalstrasse rasch und einfach. Direkt vor der Filiale stehen 31 Parkplätze für Kundinnen und Kunden zur Verfügung.

Auf 357m2 wird ab November ein vielfältiges und frisches Sortiment für den täglichen Bedarf angeboten. Dazu gehört eine grosszügige Frischeabteilung mit attraktivem Früchte- und Gemüseangebot sowie eine Aufbackstation, die für stets ofenfrische Backwaren sorgt. Die Migros schafft durch den Standort Tösswies zehn neue Arbeitsplätze.

2. September 2017: Die Migros kommt nach Kollbrunn

Die Migros Ostschweiz zieht als Mieterin in das Überbauungsprojekt Tösswies ein, welches durch die Früh Immobilien & Partner AG realisiert wird. Der Supermarkt im Erdgeschoss der Überbauung wird auf einer Fläche von rund 360 m2 ein breites Sortiment für den Tages- und Wocheneinkauf anbieten. Für die Kundinnen und Kunden stehen 30 ebenerdige Parkplätze direkt vor dem Laden zur Verfügung. Insgesamt investiert die Migros Ostschweiz gut 1,7 Millionen Franken in den Standort. 

Für die Parzelle Tösswies besteht bereits ein bewilligtes Bauprojekt. Die Früh Immobilien & Partner AG lanciert am Samstag, 2. September mit einem Spatenstich den Baustart der Überbauung. Die Migros Ostschweiz plant, das Baugesuch für den Mieterausbau im Dezember 2017 einzureichen. Die Eröffnung des Supermarktes ist im Frühjahr 2019 vorgesehen.

Mehr zum Thema