Navigation

Migros - Ein M besser

Migros für Bronschhofen

Die Genossenschaft Migros Ostschweiz realisiert in Zusammenarbeit mit der AV Bürge in Bronschhofen einen Supermarkt. Eröffnung ist am 1. September 2016.

Migros Bronschhofen

Eine Migros für Bronschhofen an der AMP-Strasse

23. Februar 2016: Baustart

Die Migros Ostschweiz hat Mitte Februar von der Stadt Wil die Baubewilligung für den Bau des Supermarktes an der AMP-Strasse 2 erhalten und startet nun mit den Bauarbeiten. Die Eröffnung ist für September 2016 geplant. Der Eigentümer startet diese Tage mit dem Grundausbau. Zu den bevorstehenden Arbeiten zählen der Bau der Anlieferung, Vorbereitungsarbeiten im Innern sowie Anpassungsarbeiten an der Fassade. Der Beginn des Innenausbaus ist auf Anfang April 2016 vorgesehen.


29. September 2015: Eine Migros für Bronschhofen an der AMP-Strasse

Die Migros Ostschweiz plant, in der bestehenden Gewerbehalle der AV Bürge an der AMP-Strasse 2 in Bronschhofen einen Migros-Supermarkt zu realisieren. Dieser wird auf einer Fläche von rund 550 m2 ein attraktives und frisches Sortiment für den täglichen Bedarf bieten. Dazu gehören insbesondere eine grosszügige Frischeabteilung mit einem attraktiven Angebot an Früchten und Gemüse sowie eine Ausback-Station für stets ofenfrische Backwaren. Die Migros Ostschweiz wird rund zwei Millionen Schweizer Franken in den Innenausbau investieren.

Das gemeinsame Baugesuch wird in den nächsten Tagen bei der Stadt Wil eingereicht. Einen plangemässen Verlauf der Bewilligungs- und Bauverfahren vorausgesetzt kann die Migros Bronschhofen im Herbst 2016 eröffnet werden. Parallel zu diesem Standort hat die Migros Ostschweiz auch die Realisierung eines Standorts im Rahmen des Projekts „Quartierzentrum Bronschhofen“ geprüft. Die Entscheidung für den Standort an der AMP-Strasse wurde aufgrund der hohen Realisierungsgewissheit sowie des kurzen Entwicklungshorizonts getroffen.

 

Mehr zum Thema