Navigation

Migros - Ein M besser

Neubau Migros Symondpark Davos

In der Überbauung Symondpark entsteht eine neue Migros für Davos. Eröffnung ist Ende August 2015.

Migros-Davos-Symondpark.jpg

Eine neue Migros für Davos

7. April 2015: Innenausbau startet am 14. April

Nach Erhalt der Baubewilligung und Abschluss der planerischen Vorarbeiten beginnen an der Promenade in Davos am 14. April 2015 die Arbeiten für den Mieterausbau im Supermarkt und Migros-Restaurant. Ein besonderer Fokus beim Ausbau liegt auf der Verwendung von materialökologisch sinnvollen Produkten, so kommen zum Beispiel halogenfreie Kunststoffe bei den Elektroinstallationen und Dämmungsumhüllungen sowie emissionsarme Farben zum Einsatz. Die Kühlräume und Kühlmöbel werden mit einer umweltschonenden CO2 Kältemaschine betrieben. Die Abwärme der gewerblichen Kälteanlagen wird zur Beheizung der Supermarkt- und Restaurantflächen sowie für die Aufbereitung des Brauchwarmwassers genutzt. Die Migros Ostschweiz wird in Supermarkt und Restaurant ca. 70 Mitarbeitende mit unterschiedlichen Arbeitspensen beschäftigen. Am 27. August 2015 öffnen sich dann erstmals die Türen von Supermarkt und Migros-Restaurant, vom 27. bis 29. August wird im Symondpark Davos die Eröffnung mit attraktiven Aktionen für die Kundinnen und Kunden gefeiert.

16. Oktober 2014: Der Rohbau steht

In der Überbauung Symondpark an der Promenade in Davos entstehen aktuell ein neuer Migros-Supermarkt sowie ein Migros-Restaurant für Davos. Der Supermarkt wird auf einer Fläche von 2'100 m2 ein attraktives Sortiment für den Tages- wie Wocheneinkauf bieten. In der grosszügig angelegten Frischeabteilung werden Käse, Fisch und Fleisch an bedienten Theken angeboten. Dank der Aufbackstation vor Ort kommt die Kundschaft in den Genuss von ofenfrischem Brot bis Ladenschluss. Abgerundet wird das Angebot durch ein attraktives Kolonialwaren- und Non-Food-Sortiment.  Ein eigener m-electronics-Bereich im Supermarkt bietet eine gute Auswahl an Unterhaltungselektronik- und Haushaltsgeräten.

Zum Verweilen wird an sieben Tagen in der Woche das Migros-Restaurant mit seiner attraktiven Auswahl an feinen Speisen und Getränken und 160 gemütlichen Innen- und 36 Aussensitzplätzen einladen. Das grosse und stets frische Sortiment liefert für jeden Geschmack und zu jeder Tageszeit das Richtige. Am Vormittag gibt es ein grosses Frühstücks- und Znüni-Angebot. Über Mittag stehen täglich drei wechselnde Menüs zur Wahl, ab 10.30 Uhr bis Ladenschluss ausserdem Grillspezialitäten sowie Feines und Gesundes vom Asia Counter. Für eine noch grössere Auswahl sorgen ein warmes sowie ein grosses Salat-Buffet. Zur Abrundung kann aus einer Vielzahl feiner Desserts ausgewählt werden. Am Nachmittag und Abend kommen die Gäste ebenfalls in den Genuss eines breiten Angebots, das von würzig bis süss reicht. Das gewohnt faire Preis-Leistungs-Verhältnis, das Kinder-Buffet sowie der integrierte Kinderspielplatz machen das Restaurant auch für Familien sehr attraktiv.  

Die Migros Ostschweiz investiert rund 9,5 Millionen Franken in das Bauprojekt.

Mehr zum Thema