Navigation

Migros - Ein M besser

Neubau Migros Walenstadt

Die Migros Walenstadt zieht im Frühling 2018 in den Neubau der UWA Bau AG an der Bahnhofstrasse 27.

WLS_ans_west_2016-07-01.jpg

29. Mai 2018: Eröffnung plangemäss am 7. Juni

Die Migros Walenstadt feiert von 7. bis 9. Juni 2018 am neuen Standort an der Bahnhofstrasse 27 Eröffnung. Die Kundschaft darf sich auf eine doppelt so grosse Produktauswahl sowie attraktive Eröffnungsaktivitäten freuen.

Filialleiter Anel  Lanicca und sein 14-köpfiges Team begrüssen die Kundschaft künftig auf einer mit 700 m2 fast doppelt so grossen Verkaufsfläche wie am bisherigen Standort in Walenstadt. Die Frischeabteilung lässt mit ihrem breiten Angebot an Früchten und Gemüse Marktstimmung aufkommen, dank der Aufbackstation vor Ort steht ofenfrisches Brot bis Ladenschluss bereit. Zudem können die Kundinnen und Kunden aus Walenstadt und Umgebung neu Kleidungsstücke zur Reinigung abgeben sowie dank PickMup Online-Einkäufe bequem im Migros-Supermarkt abholen. 34 Aussen- und 20 Tiefgaragenparkplätze vor Ort tragen zum zeitgemässen Einkaufskomfort bei. Auch am neuen Standort liegt die Migros in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und ist daher mit öffentlichen Verkehrsmitteln ebenfalls gut erreichbar.


Geleitet wird die Migros Walenstadt auch am neuen Standort von Anel Lanicca. Der 32-jährige steht seit seiner Lehre im Dienste der Migros. In den vergangenen Jahren durchlief er verschiedene Positionen als Fachleiter Molkerei,  Früchte und Gemüse, Bereichsleiter Frische und stellvertretender Marktleiter. Parallel dazu bildete er sich zum Detailhandelsspezialisten weiter. Mit seinem Team will Anel Lanicca vor allem eines erreichen: zufriedene Kundinnen und Kunden. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit Freuden und der Familie sowie mit Sport und Reisen.

 

Nachhaltigkeit im Fokus

Für einen ressourcenschonenden Betrieb des Supermarkts sorgen die Beleuchtung mit LED-Spots und -Röhren, die Verwendung von Kühlmöbeln der neuesten Generation und die Nutzung der Abwärme der gewerblichen Kälte im Heizkreislauf. Wo immer möglich, wurden ökologische Baustoffe verwendet. Insgesamt hat die Migros Ostschweiz rund 2,5 Millionen Franken in den Innenausbau der neuen Migros Walenstadt investiert und schafft fünf zusätzliche Arbeitsplätze.

 

Attraktive Eröffnungsangebote


Von Donnerstag bis Samstag, 7. bis 9. Juni 2018, feiert die Migros Walenstadt Eröffnung. Morgens von 8 bis 10 Uhr erhalten alle Kundinnen und Kunden einen gratis Kaffee mit Gipfeli. Für nur 2.50 Franken gibt es jeweils ab 10.30 Uhr eine Bratwurst vom Grill mit Bürli, dazu kostenlos ein Aproz-Mineralwasser. Bei Gewinnspielen können attraktive Preise gewonnen werden.

Öffnungszeiten Migros Walenstadt:
Montag bis Freitag  8 bis 19 Uhr
Samstag    8 bis 17 Uhr

28. März 2018: Bauarbeiten verlaufen nach Plan

Ihrem Ziel, den Kundinnen und Kunden in Walenstadt eine doppelt so grosse Auswahl wie bisher bieten zu können, ist die Migros Ostschweiz einen entscheidenden Schritt näher. „Dank der termingerechten Übergabe unserer Mietfläche konnten wir wie geplant mit dem Innenausbau starten“, sagt Dominik Oehler, Gesamtprojektleiter Bau bei der Migros Ostschweiz, und ergänzt: „Die Zusammenarbeit mit dem Eigentümer ist sehr gut.“ Aktuell werden die Bodenbeläge realisiert, vorbereitende Arbeiten für die gesamte Haustechnik umgesetzt und die Nebenräume ausgebaut. Auch die Fassadenarbeiten sind bereits weit fortgeschritten. Damit wird die neue Migros Walenstadt wie geplant am 7. Juni 2018 erstmals ihre Türen für die Kundschaft öffnen.

 

Grosszügiger Migros-Supermarkt

Die rund 700 m2 grosse Verkaufsfläche wird von einer einladenden Frischeabteilung geprägt sein, die dank des breiten Angebots an Früchten und Gemüse Marktstimmung aufkommen lässt. Die Aufbackstation vor Ort beschert den Kundinnen und Kunden ofenfrisches Brot bis Ladenschluss. . Zudem können die Kundinnen und Kunden in der neuen Migros Walenstadt Kleidungsstücke zur Reinigung abgeben. 34 Aussen- und 20 Tiefgaragenparkplätze vor Ort tragen zum zeitgemässen Einkaufskomfort bei. Auch am neuen Standort liegt die Migros in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und ist daher mit öffentlichen Verkehrsmitteln ebenfalls gut erreichbar.

 

Nachhaltigkeit im Fokus

Für einen ressourcenschonenden Betrieb des Supermarkts sorgen die Beleuchtung mit LED-Spots und -Röhren, die Verwendung von Kühlmöbeln der neuesten Generation und die Nutzung der Abwärme der gewerblichen Kälte im Heizkreislauf. Wo immer möglich, werden ökologische Baustoffe verwendet. Die Migros Ostschweiz setzt gemeinsam mit den beauftragten Unternehmen, die zum grossen Teil aus der Region stammen, alles daran, die Immissionen für die Anwohnerinnen und Anwohner möglichst klein zu halten und die Arbeiten so rücksichtsvoll wie möglich zu organisieren. Insgesamt investiert die Migros Ostschweiz rund 2,5 Millionen Franken und schafft fünf zusätzliche Arbeitsplätze.

13. Dezember 2016 – Migros Walenstadt wechselt den Standort

Die bestehende Migros-Filiale an der Bahnhofstrasse 18 in Walenstadt ist mittlerweile 30 Jahre alt und genügt den heutigen Anforderungen an einen Supermarkt mit Blick auf die Grösse der Verkaufsfläche sowie das Parkplatzangebot nicht mehr. Daher hat sich die Migros Ostschweiz entschlossen, in den nur wenige Meter entfernt liegenden Neubau der UWA Bau AG an der Bahnhofstrasse 27 zu ziehen. Der neue Supermarkt wird voraussichtlich ab Frühling 2018 auf einer mit 700 m2 fast doppelt so grossen Verkaufsfläche wie bisher ein breites Sortiment für den täglichen Bedarf anbieten. Dazu gehören eine grosszügige Frischeabteilung mit einem attraktiven Angebot an Früchten und Gemüse sowie eine Aufbackstation für stets ofenfrisches Brot. 34 ebenerdige Parkplätze im Freien sowie 20 in der Tiefgarage werden ebenso wie breite Zirkulationswege im Laden für einen bequemen Einkauf sorgen. Auch am neuen Standort liegt die Migros in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und ist daher mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Migros Ostschweiz wird rund 2,5 Millionen Franken in den Innenausbau der Filiale investieren und dort doppelt so viele Mitarbeitende wie heute beschäftigen. Bis zur Eröffnung des neuen Supermarkts bleibt die bestehende Filiale geöffnet.

 

Umzug geplant für Frühling 2018

Die UWA Bau AG hat am 11.11.2016 eine Teilbewilligung für das Projekt, das neben der Verkaufsfläche im Erdgeschoss auch 22 Wohnungen umfasst, von der Gemeinde Walenstadt erhalten. Die Bauarbeiten sind am 14. November 2016 mit dem Abbruch der bestehenden Gebäude an der Bahnhofstrasse 27-29 gestartet.  Einen planmässigen Verlauf der Arbeiten vorausgesetzt, kann die neue Migros Walenstadt im Frühling 2018 Eröffnung feiern. Zu diesem Termin sind auch die grosszügigen Wohnungen bezugsbereit. 

Mehr zum Thema