Navigation

Migros - Ein M besser

Migros Ebnat-Kappel wiedereröffnet

Die ersten Verkaufstage in der neuen Migros Ebnat-Kappel sind erfolgreich verlaufen.

Migros Ebnat-Kappel

Migros Ebnat-Kappel – wiedereröffnet

4.-6. Juni: Eröffnungsfeier mit 10% Rabatt

Der Umbau ist fast geschafft! Wir laden Sie herzlich ein, mit uns vom Donnerstag - Samstag 4.-6. Juni 2015 in der Migros Ebnat-Kappel die Neueröffnung zu feiern. Profitieren Sie von 10% Rabatt* auf das gesamte Sortiment und weiteren attraktiven Angeboten.

*Ausgenommen sind Gebührensäcke und -marken, Vignetten, Depotgebühren, Servicedienstleistungen, Taxkarten, E-Loading, iTunes, SIM-Karten, Smartboxen, Gutscheine und Geschenkkarten. Gültig vom 4.-6. Juni 2015.

20. Mai 2015: Umbau kurz vor dem Abschluss

Am 2. Juni 2015 öffnet die modernisierte Migros Ebnat-Kappel wieder ihre Türen. Damit dies gelingt, laufen aktuell die letzten Arbeiten. Im Mittelpunkt der Modernisierung in der Migros Ebnat-Kappel stand die Optimierung der bestehenden Verkaufsflächen für die Kundinnen und Kunden. Dafür wurde zum einen der Ladeneingang versetzt, zum anderen sorgen eine zeitgemässe Ladeneinrichtung und die stimmungsvolle Farbgestaltung ab sofort für ein rundum angenehmes Migros-Einkaufserlebnis. In der Frischeabteilung werden Früchte und Gemüse, Käse, Fisch, Fleisch und Charcuterie-Produkte in Selbstbedienung angeboten. Dank der Aufbackstation vor Ort kommt die Kundschaft auch in den Genuss von ofenfrischem Brot bis Ladenschluss. Abgerundet wird das Angebot durch eine attraktive Auswahl an Kolonialwaren und im Non-Food-Bereich. Auch die vier Wohnungen über dem Supermarkt wurden modernisiert. Dort sorgen neue Küchen, Bäder und Bodenbeläge für zeitgemässen Wohnkomfort. Insgesamt hat die Migros Ostschweiz rund 3 Millionen Franken in die Modernisierung von Supermarkt und Wohnungen in Ebnat-Kappel investiert.

Nachhaltigkeit im Fokus

Wie bei allen Bauprojekten der Migros Ostschweiz wurde auch beim Umbau in Ebnat-Kappel auf eine möglichst nachhaltige Bauweise geachtet. So wird die Beleuchtung im Supermarkt neu mit LED-Leuchten realisiert. Diese haben eine höhere Lebensdauer, benötigen weniger Energie und geben auch weniger Wärme ab als andere Leuchtmittel. Kühlmöbel der neuesten Generation sorgen mit ihrer hohen Effizienz für eine weitere Energieeinsparung. Die Abwärme der gewerblichen Kälte wird für den Heiz- und Warmwasserkreislauf des Supermarkts und der darüber liegenden Wohnungen genutzt.

23. März 2015: Baustart nach Ostern

Nach Erhalt der Baubewilligung und Abschluss der planerischen Vorarbeiten fällt am 7. April 2015 der Startschuss für die Bauarbeiten in der Migros Ebnat-Kappel. Die Migros Ostschweiz setzt gemeinsam mit den beauftragten Unternehmen alles daran, die Immissionen für die Anwohnerinnen und Anwohner möglichst klein zu halten und die Arbeiten so rücksichtsvoll wie möglich zu organisieren. Insgesamt wird die Migros Ostschweiz rund 2,9 Millionen Franken in die Modernisierung von Supermarkt und Wohnungen investieren.

Der Supermarkt in Ebnat-Kappel bleibt während den Umbauarbeiten von 11. April bis 1. Juni 2015  geschlossen. Die Migros Ostschweiz empfiehlt, während dieser Zeit für den Einkauf auf die benachbarte Filiale in Wattwil in der Bahnhofstrasse 19 auszuweichen. Am letzten Verkaufstag, Freitag, 10. April, ist die Filiale Ebnat-Kappel bis 19 Uhr geöffnet. Am 2. Juni 2015 öffnen sich dann erstmals die Türen des modernisierten Supermarkts, von 4. bis 6. Juni 2015 wird die Wiedereröffnung mit attraktiven Aktionen für die Kundinnen und Kunden gefeiert. 

28. November 2014: Baugesuch eingereicht

Ziel der geplanten Umbauarbeiten in der 1981 eröffneten Migros Ebnat-Kappel ist es, die Warenpräsentation zu optimieren und den Einkauf für die Kundinnen und Kunden komfortabler zu gestalten. Dafür wird auch der Eingang versetzt. Eine neue Ladeneinrichtung und die stimmungsvolle Farbgestaltung werden für ein neues Migros-Einkaufserlebnis sorgen. Auch die Haustechnik wird im Rahmen des Umbaus auf den neuesten Stand gebracht. 

Zusätzlich werden die vier aktuell leer stehenden Wohnungen über dem Supermarkt modernisiert. Neue Küchen, Bäder und Bodenbeläge sorgen in diesen künftig für zeitgemässen Wohnkomfort. Insgesamt wird die Migros Ostschweiz rund 2,9 Millionen Franken in die Modernisierung von Supermarkt und Wohnungen investieren. 

Die Migros Ostschweiz hat Ende November 2014 das Baugesuch für das Projekt bei der Bauverwaltung der Gemeinde Ebnat-Kappel eingereicht. Einen planmässigen Verlauf der Bewilligungsverfahren vorausgesetzt, werden die Umbauarbeiten im April 2015 starten und bis Anfang Juni 2015 dauern.

Mehr zum Thema