Navigation

Migros - Ein M besser

M Neudorf wiedereröffnet

Die ersten Verkaufstage in der neuen Migros Neudorf sind erfolgreich verlaufen.

M Neudorf wiedereröffnet

Erfolgreiche Verkaufstage

Die ersten Verkaufstage in der neuen Migros Neudorf sind erfolgreich verlaufen. Die Kundinnen und Kunden freuten sich über eine schönere, hellere und grössere Ladeneinrichtung sowie über die schön präsentierte Frische-Auswahl. Das Migros-Team unter Leitung von Paul Schmid freute sich über das grosse Interesse und die zahlreichen Kundinnen und Kunden.

19.-21. März 2015: Eröffnungsfeier mit 10% Rabatt

Der Umbau ist fast geschafft! Wir laden Sie herzlich ein, mit uns vom vom Donnerstag bis Samstag 19.-21. März 2015 in der Migros Neudorf die Neueröffnung zu feiern. Profitieren Sie von 10% Rabatt* auf das gesamte Sortiment und weiteren attraktiven Angeboten.

*Ausgenommen sind Gebührensäcke und -marken, Vignetten, Depotgebühren, Servicedienstleistungen, Taxkarten, E-Loading, iTunes, SIM-Karten, Smartboxen, Gutscheine und Geschenkkarten. Gültig vom 19.-21.03.2015.

9. März 2015: Der letzte Schliff

Eine Woche vor der Wiedereröffnung am 17. März 2015 sorgen in der Migros SG Neudorf zahlreiche Helferinnen und Helfer für den letzten Schliff. Durch den grossen Einsatz aller Beteiligten ist ein moderner Supermarkt entstanden, der viel Frische bietet und die Kundschaft mit einer angenehmen Einkaufsatmosphäre empfängt.  Neu sind die Produkte für den Sofortkonsum direkt beim Eingang und damit zentral an einem Ort platziert, so dass sich Berufstätige, Schüler und Studenten rasch verpflegen können. Die zeitgemässe Ladeneinrichtung und die stimmungsvolle Farbgestaltung sorgen für ein rundum angenehmes Migros-Einkaufserlebnis. In der Frischeabteilung werden Früchte und Gemüse, Käse, Fisch, Fleisch und Charcuterie-Produkte in Selbstbedienung angeboten.  Dank der Aufbackstation vor Ort kommen die Kundinnen und Kunden auch in den Genuss von ofenfrischem Brot bis Ladenschluss. Abgerundet wird das Angebot durch eine attraktive Auswahl bei den Kolonialwaren und im Non-Food-Bereich. Insgesamt hat die Migros Ostschweiz rund 2,8 Millionen Franken in die Modernisierung der Migros St. Gallen Neudorf investiert.

Nachhaltigkeit im Fokus

Wie bei allen Bauprojekten der Migros Ostschweiz wurde auch beim Umbau in der Filiale St. Gallen Neudorf auf eine möglichst nachhaltige Bauweise geachtet. So wird die Beleuchtung in Supermarkt neu mit LED-Leuchten realisiert. Diese haben eine höhere Lebensdauer, benötigen weniger Energie und geben auch weniger Wärme ab als andere Leuchtmittel. Kühlmöbel der neuesten Generation sorgen mit ihrer hohen Effizienz für eine weitere Energieeinsparung. Die Abwärme der gewerblichen Kälte wird für den Heiz- und Warmwasserkreislauf des Supermarkts genutzt.

9. Februar 2015: Die Arbeiten laufen auf Hochtouren

In der Migros St. Gallen Neudorf arbeitet das Bauteam unter der Leitung von Projektleiter Ralf Balgar mit Hochdruck an der Modernisierung der Filiale. So werden aktuell im Erdgeschoss die Unterlagsböden gegossen, im Erd- wie im Untergeschoss sind der Fliesenleger und der Maler bereits aktiv, parallel dazu laufen auf beiden Stockswerken die Abbrucharbeiten und Kernbohrungen weiter. Mit den Installationsarbeiten für die Haustechnik wie dem Einbau des neuen Lifts wurde ebenfalls bereits begonnen.

6. Januar 2015: Baustart in der Migros St. Gallen Neudorf

Am 13. Januar 2015 starten in der Migros St. Gallen Neudorf die Umbauarbeiten. Bis zur Wiedereröffnung am 17. März 2015 ist der Supermarkt geschlossen. Der Umbau wird neun Wochen in Anspruch nehmen. Die Bauleitung setzt gemeinsam mit den beauftragten Unternehmen, die zum Grossteil aus der Region stammen, alles daran, die Immissionen für die Anwohnerinnen und Anwohner möglichst klein zu halten und die Arbeiten so rücksichtsvoll wie möglich zu organisieren.

Alternative Einkaufsmöglichkeiten

Die Migros St. Gallen Neudorf bleibt während des gesamten Umbaus geschlossen, letzter Verkaufstag ist der 10. Januar 2015. Die Migros Ostschweiz empfiehlt, von 12. Januar bis zur Wiedereröffnung am 17. März 2015 auf die benachbarten Filialen Migros Silberturm (Rorschacherstrasse 150) und Migros St. Fiden (Bachstrasse 29) auszuweichen.

8. September 2014: Baugesuch eingereicht

Die Migros Ostschweiz hat im August 2014 das Baugesuch für den Umbau der Migros St. Gallen Neudorf bei der Stadt St. Gallen eingereicht. Einen planmässigen Ablauf der Verfahren vorausgesetzt, werden die Umbauarbeiten Mitte Januar 2015 starten und bis Mitte März 2015 dauern. Während des Umbaus bleibt die Filiale geschlossen.

Ziel der geplanten Umbauarbeiten in der Migros St. Gallen Neudorf ist es, die Warenpräsentation zu optimieren und den Einkauf für die Kundinnen und Kunden komfortabler zu gestalten. Eine neue Ladeneinrichtung und die stimmungsvolle Farbgestaltung werden für ein neues Migros-Einkaufserlebnis sorgen. Zudem wird der Energieverbrauch durch verschiedene Massnahmen optimiert. So wird die Beleuchtung künftig mit energieeffizienten LED-Lampen realisiert, für die Kühlung wird mit CO2 ein natürliches, klimaschonendes Kältemittel verwendet und die Abwärme der Kühlmöbel wird im Heizkreislauf des Supermarkts genutzt. Insgesamt wird die Migros Ostschweiz rund 2,8 Millionen Franken in die Modernisierung der Filiale St. Gallen Neudorf investieren. Zum detaillierten zeitlichen Ablauf des Bauprojekts informiert die Migros Ostschweiz nach Erhalt der Baubewilligung. 

Mehr zum Thema