Navigation

Migros - Ein M besser

Neubau Migros Elgg

An der St. Gallerstrasse 16 in Elgg entsteht in den nächsten zwei Jahren ein neuer Migros Supermarkt.

Migros Elgg

Migros kommt nach Elgg

18. Dezember 2015

Die Migros Ostschweiz zieht als Mieterin in das neue Wohn- und Gewerbehaus ein, welches die Landolt + Co. AG Totalunternehmung RDN an der St. Gallerstrasse 16 in Elgg erstellt. Auf einer Verkaufsfläche von 500 m2 wird der Supermarkt ein breites Sortiment für den Tages- und Wocheneinkauf anbieten. Für den Standort spricht die gut erkennbare Lage an der häufig frequentierten St. Gallerstrasse. „Dank der komfortablen Parkplatzsituation können wir unserer Kundschaft einen zeitgemässen Einkaufskomfort bieten“, sagt Dominique Lumpert, Direktionsleiter Supermarkt. Gleichzeitig profitierten Personen, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind von der Nähe der Filiale zum Bahnhof Elgg. Insgesamt investiert die Migros Ostschweiz 2,17 Millionen Franken in den neuen Standort.

Im ersten und zweiten Ober-, sowie im Attikageschoss entstehen neun moderne Mietwohnungen. Im ersten Obergeschoss sind zusätzliche 380 m2 als Gewerbefläche vorgesehen. Für die Architektur verantwortlich ist das Architekturbüro MANTEL GmbH in Zürich. Für die Parzelle an der St. Gallerstrasse 16 besteht bereits ein bewilligtes Bauprojekt. Die Landolt + Co. AG Totalunternehmung RDN will noch diesen Winter mit den Abbrucharbeiten beginnen. Nach deren Abschluss erfolgt der Aushub für den Neubau, dessen Fertigstellung für Ende 2017 geplant ist. Laut René Erb, Geschäftsführer der Landolt + Co. AG Totalunternehmung RDN sollen die Wohnungen bereits auf die offiziellen Zügeltermine im Herbst 2017 fertiggestellt werden.

 

Mehr zum Thema