Navigation

Migros - Ein M besser

Neubau Migros Stein am Rhein

Die Migros Ostschweiz plant, im Herbst 2018 mit ihrem Supermarkt in die Überbauung der Siluxplan AG an der Kaltenbacherstrasse in Stein am Rhein einzuziehen.

Grundst-uuml-ck-Sandgrueb.jpg

22. Mai 2017: Positiver Entscheid für die neue Migros Stein am Rhein

Die Bevölkerung von Stein am Rhein hat den Landverkauf der Grundstücke „Sandgrueb“ an die Siluxplan AG gut geheissen. Nächster Schritt ist nun die Ausarbeitung und Einreichung des Baugesuchs für die geplante Überbauung durch die Siluxplan AG. Wird dieses ohne Einsprachen bewilligt erfolgt der Baubeginn im Herbst 2017, die Eröffnung der Ladengeschäfte im Herbst 2018. Die Migros Ostschweiz wird als Mieterin in die Überbauung einziehen und dort einen neuen Supermarkt für die Bevölkerung von Stein am Rhein realisieren.  Dieser wird durch die ansprechende Ladeneinrichtung, die stimmungsvolle Farbgestaltung und eine grosszügige Früchte- und Gemüseabteilung Marktfrische ausstrahlen und zum Einkaufen einladen. Breite Zirkulationswege im Laden werden ebenso wie die 135 ebenerdigen Gratis-Parkplätze im Freien und die gute Erreichbarkeit mit dem öffentlichen Verkehr, Velo und Auto für einen bequemen Einkauf sorgen. „Die Lage an der Hauptachse auf der anderen Rheinseite ist ein idealer Standort für die Migros, da diese so für den Grossteil der Kundschaft einfacher zu erreichen ist“, kommentiert Dominique Lumpert, Leiter Direktion Supermarkt bei der Migros Ostschweiz. „Wir freuen uns sehr, dass die Bevölkerung von Stein am Rhein den Landverkauf mit grosser Mehrheit bewilligt hat.“

 

Attraktive Partnerfläche


In der Überbauung sollen zudem sechs weitere Mietflächen entstehen, Gespräche zur Vermietung werden aktuell von der Projektentwicklerin der Überbauung, der Omegaplan AG geführt. Als weitere mögliche Mieter bereits fest stehen eine Drogerie und ein Café/Restaurant.

Mehr zum Thema