Navigation

Migros - Ein M besser

Umbau Migros Hittnau

Die Migros Ostschweiz eröffnet voraussichtlich im Frühjahr 2018 an der Jakob Stutz Strasse 75 in Hittnau einen Supermarkt.

Genossenschaft Migros Ostschweiz

6. Februar 2018: Eröffnung am 15. Februar

 Die Einwohnerinnen und Einwohner aus Hittnau und Umgebung dürfen sich freuen: Nach knapp achtmonatiger Bauphase ist der Migros-Supermarkt an der Jakob-Stutz-Strasse 75 fertiggestellt. Die Eröffnung wird von Donnerstag bis Samstag, 15. bis 17. Februar, kräftig gefeiert. Die neue Migros Hittnau sowie die benachbarte Bäckerei Steiner überraschen die Besuchenden mit Gewinnspielen und attraktiven Spezialangeboten.

 

Novum: Migros-Supermarkt mit Postmodul

Auffallendstes Merkmal der neuen Filiale ist der einladende Marktplatz mit einer grossen Auswahl an Früchten und Gemüse. Käse, Fisch, Fleisch und Charcuterie-Produkte in Selbstbedienung runden den Frischebereich ab. Ein einladendes Ambiente sorgt für ein entspanntes Einkaufen. Dank der Aufbackstation profitiert die Kundschaft bis Ladenschluss von ofenfrischem Brot. 28 kostenlose Parkplätze direkt vor dem Supermarkt garantieren ein komfortables Einkaufen. Dank des integrierten Postmoduls – ein Novum bei der Migros Ostschweiz – kann die Kundschaft die gängigsten Postgeschäfte (Sendungen aufgeben und abholen, Zahlungsverkehr) bequem mit dem Einkauf verbinden.

 

Nachhaltiges Bauen

Ein besonderer Fokus lag beim Bau der Migros Hittnau darauf, materialökologisch sinnvolle Produkte zu verwenden. So werden etwa LED-Leuchten eingesetzt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Eine höhere Lebensdauer bei gleichzeitig kleinerem Energieverbrauch und weniger Abwärme. Die Kühlmöbel gehören der neusten Generation an und sorgen dank mehr Effizienz für weitere Energieeinsparungen. Mit der Abwärme der Kälteanlagen wird der Supermarkt beheizt.

 

Attraktive Angebote

Von Donnerstag bis Samstag, 15. bis 17. Februar 2018, feiert die Migros Hittnau Eröffnung. Morgens von 8 bis 10 Uhr erhalten alle Kundinnen und Kunden einen gratis Kaffee mit Gipfeli. Für nur 2.50 Franken gibt es jeweils ab 10.30 Uhr eine Bratwurst vom Grill mit Bürli, dazu kostenlos ein Aproz-Mineralwasser. Beim Gewinnspiel sind attraktive Preise zu gewinnen. Zudem darf sich die Kundschaft auf eine süsse Überraschung sowie auf verschiedene Degustationen freuen. Am Donnerstag (19.30 bis 20.00 Uhr) und am Samstag (11.00 bis 11.30 Uhr) spielt die Hittnauer Guggenmusik „Rampesäu“ je ein halbstündiges Konzert. Kinder können sich dank der Zusammenarbeit mit der Ponyschür Hittnau das gesamte Wochenende beim Ponyreiten vergnügen. In der Steiner-Bäckerei darf sich die Kundschaft jeweils ab 13 Uhr auf Patisserie und Kaffee zum Preis von 4.90 Franken freuen.

3. Oktober 2016: Migros kommt nach Hittnau

Die Migros Ostschweiz zieht als Mieterin in das Wohn- und Geschäftshaus Huswis an der Jakob Stutz-Strasse 75 ein. „Wir haben uns nach einem neuen Mieter für die grössere und einheitliche Fläche Post/Volg umgesehen und mit der Migros Ostschweiz eine passende Partnerin gefunden“, kommentieren die Eigentümer Yvonne und Kurt Truninger den Entscheid für die Zusammenarbeit. Den Mietvertrag haben die beiden Parteien Ende Juni 2016 unterzeichnet. Insgesamt investiert die Migros Ostschweiz rund zwei Millionen Franken. Der Supermarkt wird auf einer Fläche von 440 m2 ein breites Sortiment für den täglichen Bedarf anbieten. Dazu gehören eine grosszügige Frischeabteilung mit einem attraktiven Angebot an Früchten und Gemüse sowie eine Aufbackstation für stets ofenfrisches Brot.

Mehr zum Thema