Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

Modernisierung Migros Seuzach

Die Migros Ostschweiz plant, ihren Supermarkt und die Wohnungen in Seuzach zu modernisieren.

Seuzach-2_Web.jpg

3. Dezember 2020: Gesuch für den Umbau der Migros Seuzach eingereicht

Die Migros Seuzach wurde 1985 eröffnet und 2003 letztmals modernisiert. Ziel des Umbaus ist es, den Einkauf für die Kundinnen und Kunden komfortabler und attraktiver zu gestalten und die Haustechnik auf den neuesten Stand zu bringen. Letzteres wird künftig einen ressourcenschonenderen Betrieb der Filiale ermöglichen. Die sieben Wohnungen in den Obergeschossen erhalten beim Umbau neue Küchen und Bäder, die Fenster werden ebenso wie die Plattenbeläge ersetzt, die Wände gestrichen und die Parkettböden wie die Fassade aufgefrischt. 

Einen planmässigen Ablauf der Bewilligungsverfahren vorausgesetzt, werden die Umbauarbeiten in der Migros Seuzach im Sommer 2021 umgesetzt. Während des Umbaus bleibt die Migros Seuzach voraussichtlich für rund sechs Wochen geschlossen, als Alternative bietet sich während dieser Zeit der Migros-Supermarkt im Einkaufszentrum Rosenberg in Winterthur an. Auch die Filiale des k Kiosk ist während der Bauarbeiten geschlossen. Zum detaillierten zeitlichen Ablauf des Bauprojekts informiert die Migros Ostschweiz nach Erhalt der Baubewilligung.