Navigation

Migros - Ein M besser

Umbau Migros Wattwil

Die Migros Ostschweiz modernisiert ihren Supermarkt und das Migros-Restaurant in Wattwil..

Migros-Wattwil_Web.jpg

29. Oktober 2020: Umbauabschluss in einer Woche

Am 5. November 2020 öffnen Migros-Supermarkt und -Restaurant in Wattwil mit dem Abschluss der Modernisierung das erste Mal beide ihre Türen für die Kundschaft. Auf der gut 2'300 m2 grossen Verkaufsfläche im Migros-Supermarkt steht die Frische im Mittelpunkt. Hier findet die Kundschaft Früchte und Gemüse, eine bediente Theke für Fleisch und eine grosse Vielfalt dieser Produkte sowie an Charcuterie, Fisch und Käse in Selbstbedienung. Ofenfrische Backwaren vom Morgen bis zum Abend, feine Patisserie und die grosse Auswahl der Molkerei-Abteilung runden die grosszügige Frischeabteilung ab. 

Neu im Supermarkt-Sortiment sind die Produkte der Convenience-Linie Migros Daily, die mit einer breiten Auswahl an Müsli-Varianten, Säften, Sandwiches, Salaten und warmen Menüs für frische Abwechslung in der Verpflegung unterwegs sorgt. Für einen schnellen Energieschub sorgt das ebenfalls neue Angebot für Kaffee zum Mitnehmen im Supermarkt. Das integrierte Sortiment des melectronics-Fachmarkts sowie bewährte Dienstleistungen wie Subito, PickMup und Textilfresh ergänzen das Angebot. Die moderne Ladeneinrichtung und die grosszügigen Platzverhältnisse, die eine schnelle Orientierung ermöglichen, sorgen für zusätzlichen Komfort beim Einkauf. 

Kulinarisches Verwöhn-Programm im neuen Migros-Restaurant 

Im Migros-Restaurant sorgt ab 5. November bereits das zeitgemässe, einladende Ambiente für Wohlbefinden. Die Gäste kommen aber vor allem kulinarisch auf ihre Kosten. So beginnt der Tag mit einer reichhaltigen Auswahl an Tee- und Kaffeespezialitäten, ergänzt durch vielfältige Zmorgen-Varianten, vom Gipfeli über Sandwiches bis hin zu frischen Früchten. Über Mittag stehen täglich zwei wechselnde Menüs und Grillspezialitäten zur Wahl, Feines und Gesundes vom warme Themen- sowie vom Salat-Buffet runden das Angebot ab. Lounge-Ecken laden während des ganzen Tages zum gemütlichen Schwatz bei süssen oder salzigen Snacks. Es gibt auch am Nachmittag durchgängig warme Gerichte und am Abend stehen feine Speisen für den warmen oder kalten Znacht bereit. So findet sich für jeden Geschmack und für den kleinen wie für den grossen Hunger die passende Mahlzeit, zum Mitnehmen oder Genuss vor Ort. Das Migros-Restaurant bietet insgesamt 162 Gästen Platz. Aufgrund der aktuell geltenden behördlichen Vorgaben wird das Restaurant mit Trennwänden und leicht reduzierter Sitzplatzanzahl eröffnet. 

In ressourcenschonenderen Betrieb investiert

Beim Umbau wurde auch die gesamte Haustechnik auf den neuesten Stand gebracht. Für einen ressourcenschonenderen Betrieb von Supermarkt und Restaurant als zuvor sorgen künftig die optimierte Dämmung des Gebäudes, die Beleuchtung mit LED-Spots und -Röhren, die Verwendung von Kühlmöbeln der neuesten Generation und die Nutzung der Abwärme der gewerblichen Kälte im Heizkreislauf. Wo immer möglich wurden ökologische Baustoffe verwendet. 
 

3. August 2020: Baubeginn in der Migros Wattwil

Am 3. August starten rund um die Migros Wattwil die vorbereitenden Arbeiten für die Modernisierung von Migros-Restaurant und Supermarkt. Ziel der Modernisierung ist es, den Einkauf wie den Restaurantbesuch auf den bestehenden Flächen komfortabler und attraktiver zu gestalten. Dafür wird im Supermarkt die Warenpräsentation optimiert und an das aktuelle Ladenkonzept angepasst. Auch das Migros-Restaurant erhält ein komplett neues Aussehen sowie ein erweitertes Front-Cooking-Angebot, das die Gäste zum Verweilen und Genuss des vielfältigen Angebots einladen wird.

Die Modernisierung beginnt mit den Vorarbeiten zur Einrichtung der Baustelle am 3. August, die Bauarbeiten im Supermarkt und Restaurant starten am 31. August im Obergeschoss. An diesem Tag öffnen auch die eigens eingerichteten Provisorien des Migros-Supermarkts im Erdgeschoss sowie des Migros-Restaurants auf dem Kiesplatz neben dem Haupteingang ihre Türen. Nach der Fertigstellung der Verkaufsfläche des Supermarkts im Obergeschoss wird dort bis zum Abschluss des Umbaus am 4. November der provisorische Supermarkt betrieben. Von 5. bis 7. November wird die Eröffnung mit attraktiven Angeboten für die Kundinnen und Kunden gefeiert.

 

Künftig ressourcenschonenderer Betrieb möglich

Beim Umbau wird auch die gesamte Haustechnik auf den neuesten Stand gebracht. Für einen ressourcenschonenderen Betrieb von Supermarkt und Restaurant sorgen künftig die optimierte Dämmung des Gebäudes, die Beleuchtung mit LED-Spots und -Röhren, die Verwendung von Kühlmöbeln der neuesten Generation und die Nutzung der Abwärme der gewerblichen Kälte im Heizkreislauf. Wo immer möglich werden ökologische Baustoffe verwendet.

Mehr zum Thema