Navigation

Migros - Ein M besser

Personalpolitik

6. Kommunikation

Wir verwalten die persönlichen Daten unserer Kunden, Mitarbeitenden und Geschäftspartner mit ganz besonderer Sorgfalt. Wir gewähren unberechtigten Personen keinesfalls Zugriff auf vertrauliche Informationen oder Geschäftsgeheimnisse, sowohl im als auch ausserhalb des Unternehmens.

 

6.1. Intern

Wir sind uns der Bedeutung der internen Kommunikation für unsere Unternehmenskultur bewusst. Sie fördert die Transparenz und erleichtert die Verdichtung der von der Direktion der Migros Wallis eingeleiteten Prozesse. Wir kommunizieren in den beiden Sprachen unseres Kantons.

Im Rahmen des Möglichen verpflichten wir uns, die wichtigen Ereignisse in unserem Unternehmen rechtzeitig und transparent nach Hierarchiestufe zu kommunizieren. Wir setzen dazu die verschiedenen verfügbaren Kommunikationsmittel ein.

Soweit als möglich kommunizieren wir zuerst intern, bevor offizielle Meldungen nach aussen gehen.

Kommunikation geht alle an und funktioniert in beide Richtungen (auf- und absteigend). Wir fordern sowohl Vorgesetzte wie auch Untergebene auf, ihre Meinungen und Gefühle zu äussern, um ein gutes Arbeitsklima und einen optimalen Bezug zu den Bedürfnissen unserer Kunden zu schaffen. Situationen, die zu Interessenskonflikten führen oder sie entstehen lassen können, werden intern offen mit der Hierarchie besprochen. Bei Diskussionen erwarten wir von allen Offenheit und gegenseitigen Respekt.

 

6.2. Extern

Wir garantieren auch ausserhalb der Migros Wallis eine ausreichende Kommunikation. Wir achten auf unser Image als Arbeitgeber (Employer Branding) und wollen, dass unsere Walliser Identität und unsere Bedeutung im sozioökonomischen Leben des Kantons anerkannt werden.

Es ist uns wichtig, dass nicht nur unsere Geschäftsaktivitäten bekannt sind, sondern wir wollen auch unsere Werte und Engagements kohärent und glaubhaft kommunizieren.