Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

Das Geschäftsjahr 2020

Für das Jahr 2020 präsentiert die Genossenschaft Migros Zürich nebst dem Einzelabschluss einen konsolidierten Gruppenabschluss. Der Jahresbericht stellt mit einer Bildstrecke die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Zentrum. Dank ihrem ausserordentlichen Einsatz hat das Unternehmen das Krisenjahr gut bewältigt.

Der Jahresbericht der Genossenschaft Migros Zürich präsentiert für das Berichtsjahr 2020 sowohl den Einzelabschluss als auch den Gruppenabschluss der Genossenschaft Migros Zürich-Gruppe oder kurz GMZ-Gruppe. Die weitreichenden Folgen der Pandemie haben sich massiv auf die Umsatz- und Finanzzahlen ausgewirkt. Erstmals knackte die Migros Zürich die 4 Milliarden Umsatzgrenze und erzielte damit ein Umsatzplus von 4.3 %. Wesentlicher Faktor dieser positiven Umsatzentwicklung ist die gestiegene Nachfrage nach Lebensmitteln im Detailhandel. Die Supermärkte der Migros, von Alnatura und tegut… profitierten gleichermassen. Während sich die Fachmärkte, auch dank einer starken Verlagerung in den Online-Handel, in Summe auf dem Vorjahresniveau halten konnten, haben Fitnessanlagen, Gastronomiebetriebe sowie die Klubschulen aufgrund der angeordneten Schliessungen grosse Umsetzeinbussen verzeichnen müssen, was zu hohen Verlusten geführt hat. Dank der Finanzstärke der Migros Zürich können diese Einbussen ausgeglichen und gleichzeitig Bruttoinvestitionen in die Zukunft getätigt werden. So kann die Migros Zürich und auch die GMZ-Gruppe trotz der Covid-19-Pandemie zufrieden auf den finanziellen Abschluss 2020 zurückblicken.


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Zentrum
Die Mitarbeitenden der Migros Zürich haben in dieser herausfordernden Zeit ihre Anpassungsfähigkeit eindrücklich bewiesen. Sie haben Prioritäten gesetzt, Verantwortung übernommen und überall dort tatkräftig unterstützt, wo Hilfe notwendig war. Stellvertretend für alle Mitarbeitenden der Migros Zürich und der Migros Zürich-Gruppe stehen im Jahresbericht Kolleginnen und Kollegen im Zentrum, die sich in diesem anspruchsvollen Jahr in bemerkenswerter Weise für das Unternehmen eingesetzt haben (Bildstrecke auf dieser Seite). Sie alle waren massgeblich daran beteiligt, dass die historisch hohen Warenmengen bewältigt und Behördenangaben jederzeit umgesetzt werden konnten. Auch haben sie dafür gesorgt, dass die Krisenorganisation funktionierte oder dass neue digitale Arbeitsinstrumente in Rekordzeit verfügbar waren.

Downloads

Geschäftsbericht GMZ-Gruppe und Migros Zürich

Medienmitteilung vom Januar 2021: Umsätze der GMZ-Gruppe 2020

Gremien

verwaltungsrat.jpg

Die Gremien der Genossenschaft Migros Zürich