Navigation

Migros - Ein M besser

Bio in aller Munde

Während der Bio-Wochen vom 4. bis 17. Oktober sind in den Restaurants und Take-aways der Migros Zürich feine Biogerichte erhältlich.

bio-woche-gastronomiebearbeitet.jpg

Das grosse Bio-Sortiment hält für jeden Geschmack etwas bereit. 

 

Bio ist beliebt. So legt laut Bio Suisse jeder dritte Haushalt mehrmals pro Woche Bio-Produkte in den Einkaufskorb. Nicht nur in den Supermärkten, auch in den Gastrobetrieben der Migros Zürich wird das Bio-Angebot stetig erweitert, sei es mit Bio-Kaffee oder -Sandwiches.

 

Bio-Wochen vom 4. bis 17. Oktober

Bereits zum dritten Mal finden in den Migros-Restaurants und Take-aways der Migros Zürich in diesem Jahr die Bio-Wochen statt. In diesem Zeitraum stehen verschiedene Gerichte aus biologischen Produkten auf der Speisekarte. „Die Bio-Wochen sind für uns neben der Weihnachten- und Wild-Themenwochen ein wichtiger Schwerpunkt. Damit wollen wir unseren Kundinnen und Kunden das Thema näherbringen und zeigen, dass wir auch in der Gastronomie ein vielfältiges Bio-Angebot haben“ erläutert Marco Kuoni, Leiter Gastronomie.

 

Freiwillige Bio-Zertifizierung

Jeden Tag ist in den Migros-Restaurants ein spezifisches Bio-Gericht erhältlich. In den Take-aways steht jeden Tag ein anderes Bio-Mittagsgericht zum Mitnehmen bereit. Während eine offizielle Zertifizierung bei Lebensmitteln gesetzlich vorgegeben ist, lässt die Migros Zürich alle Gastronomie-Betriebe freiwillig durch die bio.inspecta AG kontrollieren. Dies ist schweizweit vorbildlich. Produkte aus biologischem Anbau stehen für eine ökologische und nachhaltige Landwirtschaft. Für alle Bio-Gerichte verwendet die Migros inklusive Gewürze, Butter, Garnituren und Bouillon nur zertifizierte Bio-Zutaten.