Navigation

Migros - Ein M besser

Klein aber fein

Pendlerinnen und Pendler können sich freuen: Ab dem 1. November eröffnet ein neuer Migros Take-away an der Hardbrücke.

Der Bahnhof Hardbrücke ist das Tor zum aufstrebenden Zürich-West. Täglich nutzen Tausende von Pendlern diese Bahnverbindung. Bald steht diesen ein neues Verpflegungsangebot zur Verfügung. Direkt an der Bahnhofsunterführung wird ab dem 1. November ein Migros Take-away die Pendler mit schmackhaftem Essen verwöhnen. Wer sich etwas Kleines für Zwischendurch oder ein feines Menü zum Mitnehmen gönnen möchte, findet am neuen Standort bestimmt das Richtige. 

 

Auf rund 40m2 bedient Filialleiter Marcel Riedl mit seinem achtköpfigen Team Kundinnen und Kunden mit frischen, warmen und kalten Köstlichkeiten. «Sieben Tage die Woche werden wir von morgens früh bis abends spät ein kleines aber feines Sortiment an Frühstücksangeboten, Salaten, Sandwiches, warmen Speisen, Gebäcken und Getränken anbieten», hält Filialleiter Marcel Riedl fest. Zur Feier der Neueröffnung gibt es tolle Kombi-Angebote zu geniessen: ein Croissant inklusive Heissgetränk für 3.50 Franken, eine Portion Älpler-Maccaronen mit Getränk für 8.50 Franken oder einen hausgemachten Kuchen mit Heissgetränk für 4.50 Franken. Selbst der Pendler in Eile darf sich solche Angebote nicht entgehen lassen. 

 

Adresse:
Take-away Hardbrücke
Hardstrasse 210
8005 Zürich 


Öffnungszeiten:
Mo bis Do 6–22 Uhr
Fr 6–23.30 Uhr
Sa 6.30–23.30 Uhr
So 8–20 Uhr