Navigation

Migros - Ein M besser

Mit Liebe zur Heimat

Seit fünf Jahren produziert die Milchmanufaktur Einsiedeln Käse und andere Milchspezialitäten mit ausschliesslich regionalen Rohstoffen. Davon sind vier besondere Käsesorten in der Migros Zürich erhältlich.

schoenbaechler-16-9.jpg

Wie wird aus Milch ein schmackhafter Käse? Die Milchmanufaktur Einsiedeln zeigt, wie es geht. Die Schaukäserei bietet Besuchenden einen direkten Einblick in die täglichen Arbeiten eines Käsers. Seit ein paar Jahren beliefert sie die Migros Zürich mit vier Käsekreationen unter dem Label «Aus der Region. Für die Region.». Neben Mozarella, Kräutermutschli und Bergkäse produziert das Team rund um Geschäftsführer René Schönbächler auch einen Weissschimmelkäse. Der 
«Wysse  Einsiedler» besteht wie die anderen Käse nur aus Milch von Einsiedler Bauern. Mit Schimmelbakterien angereichert und erhitzt, entsteht aus der Milch eine einzigartige Käsemasse. Diese wird in sorgfältiger Handarbeit in kleine Formen gepresst. Der Schimmelkäse wird dann für wenige Minuten ins Salzbad gelegt. Für vier Wochen lagert und reift der Käse anschliessend in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit. So erhält der Weichkäse seinen milden und cremigen Geschmack. 

Regionalität im Fokus
Seit der Gründung der Milchmanufaktur hat das Team viele Produktideen ausprobiert und entwickelt. «Auch in Zukunft möchten wir an diesem Konzept festhalten. Unsere Region hat viel zu bieten. Dies soll man auch in unserem Käse schmecken», so  Schönbächler. Weitere schmackhafte Produkte in Zusammenarbeit mit regionalen Bauern werden folgen. Die Kundinnen und Kunden dürfen gespannt sein. 

Weitere Produzenten im Porträt:  Aus der Region