Navigation

Migros - Ein M besser

Kräutli zum Glück

Peterli, Basilikum und Pfefferminz verleihen einem Gericht den nötigen Pfiff: In den Supermärkten der Migros Zürich ist eine grosse Auswahl an Kräutern in Töpfen erhältlich. Geliefert werden Sie von der Imhofbio aus dem Zürcher Oberland.

adr-kraeuter-16-9.jpg

Das Abendessen ist fast fertig. Doch beim Abschmecken fällt auf, das gewisse Etwas fehlt: frische Kräuter. In den Filialen der Migros Zürich finden sich diverse Kräuter, um jedes Gericht zu verfeinern. Die über 20 Sorten im Topf – darunter Basilikum, Petersilie oder Schnittlauch – liefert der Betrieb Imhofbio aus dem Zürcher Oberland.

Unter den natürlichen Geschmacksverstärkern ist der Basilikum der beliebteste. Bei diesem Gewürzkraut ist zu beachten, dass man es immer erst am Schluss über das fertige Gericht streut. Hierfür sollte man es entweder von Hand in Stücke zupfen oder mit einer sehr scharfen Klinge fein schneiden, nicht hacken. «Ein Tomaten-Mozzarella-Salat mit Basilikum – mehr braucht es nicht», schwärmt Christoph Heinrich, Mitarbeiter bei Imhofbio. Genau wie Zimmerpflanzen mag es der Basilikum warm und hell. Sobald die Nächte wärmer werden, kann er dann problemlos draussen stehen.

Stark und kräftig
Anders als Basilikum haben es Petersilie und Schnittlauch gerne kühl. Diese Küchenkräuter können problemlos draussen stehen. Auch Pfefferminz fühlt sich in der Kälte wohl – am besten an einer feuchten Stelle. Frost verträgt das Teekraut ohne Weiteres. «Das Aroma des Pfefferminz­krauts ist besonders stark und kräftig, wenn es frisch geschnit­ten ist», weiss Hansjürg Imhof, Geschäftsführer Imhofbio und Teeliebhaber. Da bleibt nur eines zu wünschen: guten Appetit! 

 

 

adr-kraeuter-topf-16-9.jpg