Navigation

Migros - Ein M besser

Von Beethoven bis Britten

Das BBC Symphony Orchestra kommt für ein Konzert in die Tonhalle Maag, mit von der Partie ist die norwegische Geigenvirtuosin Vilde Frang.

VildeFrang.jpg

Die mehrfach ausgezeichnete Violinistin Vilde Frang besticht mit Natürlichkeit und Authentizität. Imagepflege oder Kritiken interessieren sie nicht – für sie zählt nur die Musik. Bereits mit zehn Jahren debütierte sie im norwegischen Rundfunk. Nun tritt die Solistin zusammen mit dem BBC Symphony Orchestra, unter Leitung des finnischen Chefdiri­genten Sakari Oramo, am Samstag, 24. März, in der Tonhalle Maag auf. Das Konzert beginnt mit «This Midnight Hour» von Anna Clyne, einer der renommiertesten Komponistinnen ihrer Genera­tion, und ist eine Schweizer Erstaufführung. Es folgen Benjamin Brittens Violinkonzert und Lud­wig van Beethovens 6. Sinfonie.

Das Vorkonzert «Unsere Solistinnen und Solisten von morgen» beginnt eine Stunde früher und ist im Preis inbegriffen. Die BBC verfügt über insgesamt fünf Sinfonieorchester, das BBC Symphony Orchestra ist der Leuchtturm. Das in London beheimatete Ensemble ist vor allem durch seine Auftritte bei den Londoner Proms, der Sommerkonzertreihe, bekannt. Dort bestreitet es jeweils die First und Last Night. Das BBC Symphony Orchestra spielt auch Neue Musik und Stücke zeitgenössischer Komponisten. Im Cumulus-Ticketshop gibts noch Tickets mit 20 Prozent Vergünstigung.

Weitere Infos:

Migros Kulturprozent Classics

Tickets