Navigation

Migros - Ein M besser

Ein Label baut aus

Ob Milch, Brot oder Salat – in ausgewählten Supermärkten der Migros Zürich gibt es Lebensmittel in Demeter-Qualität. Eier des Traditionslabels gibt es ab Januar 2018 sogar in 50 Filialen.

demeter-anbau.jpg

Gemeinsam stark: Die Zusammenarbeit vom Verein Demeter Schweiz und der Genossenschaft Migros Zürich ermöglicht die Erweiterung des Bio-Angebots in den Supermärkten der Zürcher Detailhändlerin und die breite Bekanntmachung der Marke Demeter. Bisher gab es diese Produkte nur in kleinen Bio-Läden sowie Reformhäusern zu finden. Heute können Kundinnen und Kunden die Produkte von höchster Bio-Qualität bequem in 16 ausgewählten Filialen der Migros Zürich einkaufen. Ab dem 8. Januar führen auch die Filialen in Uster und Erlenbach die nachhaltigen Demeter-Produkte. Besonders beliebt bei der Kundschaft sind neben den Brotwaren auch die Vollmilch und die Eier der Traditionsmarke. Doch auch in der Frischeabteilung gibt es von Gurken, über Tomaten bis hin zu Peperoni, Zucchetti und Bananen. Zudem sind ab Januar 2018 Demeter-Eier in 50 Filialen der Migros Zürich erhältlich.

Öko-Label mit Tradition
Lebensmittel in Demeter-Qualität werden biodynamisch angebaut. Das weltweit älteste Bio-Label verfügt  über die strengsten Richtlinien. Dabei stehen der Erhalt der Artenvielfalt und die wesensgemässe Haltung und Fütterung der Tiere im Fokus. Bei der Schädlingsbekämpfung kommen nur natürliche Mittel zum Einsatz. Wer Demeter kauft, weiss, dass dahinter eine naturnahe und nachhaltige Landwirtschaft und Verarbeitungsweise steht.  

Weitere Infos: Demeter Schweiz