Navigation

Migros - Ein M besser

Demeter aus der Region

Die Filialen der Migros-Zürich verkaufen Gemüse in Demeter-Qualität aus Schwerzenbach. Die Detailhändlerin unterstützt den Betrieb «Hansjürg Imhof Bioprodukte» bei der Umstellung von Bio auf Demeter mit einer gemeinsamen Anbauplanung.

Demeter-rene-sgier.jpg

Hier reihen sich Salatköpfe, Fenchel und Kürbisse: René Sgier, Leiter des Betriebs «Hansjürg Imhof Bioprodukte» produziert für die Filialen der Migros Zürich saisonales Gemüse – und das auch in Demeter-Qualität. Anfang 2017 leitete er die Umstellung des Anbaus von Bio auf Demeter ein. 

Schon als Bio-Betrieb achtete René Sgier beispielsweise darauf, die Felder seines Landwirtschaftsbetriebs bei der Fruchtfolge nie einem zu hohen Rhythmus auszusetzen. Das eröffnet ihm auch die Möglichkeit, regelmässig Leguminosen wie Ackerbohnen, Erbsen oder Klee anzupflanzen. Diese gedeihen, werden anschliessend unter den Boden gepflügt und dienen Sgier so als natürlicher Dünger. «Mir ist ein aktiver Aufbau des Bodenlebens enorm wichtig», hält der Agronom fest. Zudem würden ihn die strikteren Demeter-Auflagen zusätzlich motivieren, stets nach besseren Lösungen zu suchen.

Langjährige Partnerschaft
«Die Umstellung unseres langjährigen Bio-Produzenten «Hansjürg Imhof Bioprodukte» auf Demeter haben wir sehr begrüsst und gerne unterstützt», sagt Melanie Chaves, Leiterin Marketing Früchte und Gemüse bei der Migros Zürich. Wichtiges Element dieser Unterstützung ist die gemeinsame Anbauplanung, bei der auf Monatsebene die benötigten Mengen geplant werden. Die beiden Partner haben dafür bereits die Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr miteinbeziehen können – so wird das Gemüseangebot laufend den Bedürfnissen der Kunden an gepasst. Chaves hält fest: «Unser Ziel ist eine langjährige Zusammenarbeit, die beiden Partnern Sicherheit und Stabilität gewährt.» Deshalb werden zum Beispiel Filialmitarbeitende in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle Demeter Schweiz immer wieder geschult. Sie erlangen so wertvolles Wissen über verschiedene Produkte, den Anbau sowie die Philosophie hinter dem Label. 

Das ganze Sortiment in 20 Filialen
Seit Januar gibt es in etwa der Hälfte der Filialen der Migros Zürich Milch und Eier in Demeter-Qualität. Daneben führen rund 20 Filialen das ganze Sortiment: Früchte und Gemüse, Molkereiprodukte, Backwaren und Eier. Seit der Pilotphase im Herbst 2016 hat die Zürcher Detailhändlerin das Angebot an Demeter-Produkten langsam aber stetig ausgebaut und wird sich auch in Zukunft tatkräftig für das Label einsetzen.

 

Weitere Infos zum Label: Demeter Schweiz