Navigation

Migros - Ein M besser

Neues Kleid für Demeter

Dank einer neuen einheitlichen Verpackung lassen sich Demeter-Produkte in den Filialen der Migros Zürich künftig noch leichter finden. Ein wichtiger Schritt für die beiden Partner.

zoo-blevita-5.jpg

Alles neu macht der Mai – so auch die Verpackung der Demeter-Produkte in der Migros Zürich. Den Auftakt machen die Joghurts. Sie sind in den Geschmacksrichtungen Nature, Sanddorn und neu Erdbeere-Himbeere in 22 ausgewählten Filialen erhältlich. Die Molkerei Biedermann AG aus dem thurgauischen Bischofszell produziert seit Mai die cremigen Joghurts für die Migros Zürich. 

«Die neue, einheitliche Verpackung soll die Präsenz der Demeter-Produkte auf dem Markt noch weiter stärken», sagt Projektleiter der Migros Zürich Christian Trachsel. Des Weiteren finden Kundinnen und Kunden die Lebensmittel in den Läden einfacher, da sie dank der neuen Verpackung auf einen Blick erkennbar sind. Auch die anderen Molkereiprodukte erhalten in Zukunft ein neues Kleid. Früchte und Gemüse mit dem Demeter-Label erhalten frische Etiketten im gleichen Stil wie die neue Verpackung.

Meilenstein für beide Partner
Die neue Aufmachung der Produkte ist eine Zusammenarbeit zwischen der Migros Zürich, dem Migros Genossenschafts-Bund sowie Demeter Schweiz. Das Resultat steht nun seit anfangs Mai in den Kühlregalen der Migros Zürich. Christian Trachsel hält fest: «Hinsichtlich der Demeter-Vermarktung ist die einheitliche Verpackung ein Meilenstein für beide Partner.» Gemäss Christian Trachsel warten die nächsten Produkte bereits in den Starlöchern: «Butter und Milch in Demeter-Qualität sollen ebenfalls noch dieses Jahr  in der neuen einheitlichen Verpackung in den Regalen stehen.»

Sanftes Wachstum
Seit Januar 2018 gibt es in rund der Hälfte aller Filialen der Migros Zürich Milch und Eier in Demeter-Qualität. Daneben führen gut 20 Filialen das gesamte Demeter-Sortiment  mit Lebensmitteln wie Früchte und Gemüse, Molkereiprodukte, Eier sowie Back- und Kolonialwaren. 

Seit der Pilotphase im Herbst 2016 hat die Zürcher Detailhändlerin das Angebot an Demeter-Produkten langsam, aber stetig ausgebaut. Christian Trachsel und Christian Butscher, Geschäftsführer Demeter Schweiz, sind sich jedoch einig, dass nur ein sanfter Sortimentsausbau die zukünftige Deckung der Nachfrage ermöglicht und die Demeter-Landwirte sowie Verarbeitungsbetriebe nicht mit unerfüllbaren Forderungen belastet. 

Die einheitliche Verpackung der Demeter-Produkte ist ein weiterer Schritt in die gemeinsame Zukunft der beiden Partner. Wer das breite Demeter-Sortiment ausprobieren möchte, profitiert vom 22. Mai bis 4. Juni von 20-fachen Cumuluspunkten auf alle Demeter Produkte der Migros Zürich.