Navigation

Migros - Ein M besser

Abenteuerland Milandia

Altbewährtes und neue Projekte: Der Erlebnispark Milandia am Greifensee bietet eine bunte Mischung an Aktivitäten für jedes Alter.

milandia-famigros.jpg

Seit mehr als 30 Jahren ist der Sport- und Erlebnispark Milandia ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Neben dem Naturpool bieten auch der Tennisplatz oder die Minigolfanlage Platz, um sich richtig auszutoben. Ein grosszügiger Fitness- und Wellnessbereich ergänzen das vielseitige Angebot. Übers Jahr verteilt finden im Milandia Greifensee auch regelmässig Spezialanlässe statt. «Veranstaltungen für Kinder und Familien liegen uns beson-ders am Herzen», sagt Heinz Anderwert, Leiter Milandia. «Dieses Jahr findet bereits zum dritten Mal der Famigros Day statt.» Weiter organisiert das Milandia-Team im Frühling, Sommer und Herbst jeweils die beliebten Feriencamps. Das nächste Lager findet vom 9. bis 20. Oktober statt.

Neue Attraktionen
«Immer Neues ausprobieren», das ist das Motto von Leiter Heinz Anderwert. «Meinem Team und mir ist es wichtig, der Kundschaft immer wieder neue Attraktionen zu bieten.» So gibt es ab Mitte September in Zusammenarbeit mit Bikeworld ein neues Angebot für alle Geschicklichkeitsfans: ein Pumptrack. Der Holzparcours steht den Besuchern mit den Inlineskates, dem Velo oder dem Kickboard zur Verfügung. Im Winter verlagert sich das Geschehen aufs Eis. Gruppen können sich beim Eisstockschiessen messen. Dank dieses vielfältigen Angebots ist das Milandia – zu jeder Jahres-zeit – einen Besuch wert.

Weitere Infos:
Milandia

Bike World by SportXX

 

pumptrack.jpg

Der Pumptrack wurde bisher an verschiedenen Bike-Veranstaltungen aufgebaut. Nun steht er im Milandia bereit.

Klettern in Perfektion

Am Samstag, 14. Oktober, findet im Kletterzentrum Milandia
die Petzl Ropetrip Swiss Series statt. Hier messen sich von 10 bis 18 Uhr die besten Schweizer Industriekletterer. Dreierteams müssen seiltechnische Aufgaben schnell und sicher bewältigen. Der Wettkampf ist gleichzeitig die Vorentscheidung für die Weltmeisterschaften 2018.