Navigation

Migros - Ein M besser

Neue Kaimug-Box im Zürcher Hauptbahnhof

Am 16. September öffnet die neue Kaimug Box am Hauptbahnhof seine Türen. Pendlerinnen und Pendler kommen am neuen Take-away in der Halle Landesmuseum in den Genuss von frischen, thailändischen Gerichten.

kaimug-teaser-16-9.jpg

Pascal Frauenknecht, Leiter Kaimug-Box, freut sich auf die Neueröffnung im Zürcher Hauptbahnhof.

Am 16. September eröffnet am Zürcher Hauptbahnhof in der Halle Landesmuseum die vierte Kaimug-Box der Migros Zürich. «Wir bieten frisches, thailändisches Essen für alle, die es gerne schnell und unkompliziert mögen», sagt Pascal Frauenknecht, Leiter der neuen Filiale. Der Take-away bietet würzige Reis- und Nudelgerichte, angereichert mit frischem Gemüse sowie wahlweise mit Fleisch oder Crevetten. Zum «Zmittag», zwischendurch oder abends, wenn man keine Lust auf Kochen hat – der Standort am Hauptbahnhof ist ideal, um sich noch rasch mit einem schmackhaften Curry zu versorgen. Für Sushi-Liebhaber ist mit dem Kaimug-Partner Sushi-Mania ebenfalls gesorgt.

 
50 Prozent Eröffnungsrabatt
Kaimug verwendet nur frische Zutaten – direkt von der Migros Zürich – sowie ausgesuchte Gewürze und verzichtet komplett auf die Verwendung von Glutamat. Während der Eröffnung vom 16. bis 18. September profitieren Kundinnen und Kunden ab 11 Uhr von einem roten Thai-Curry mit Schweizer Pouletfleisch zum halben Preis. Bereits im Oktober folgt an der Badenerstrasse beim Albisriederplatz dann die fünfte Kaimug Box.
 
Adresse: Kaimug-Box Zürich Hauptbahnhof, Halle Landesmuseum, www.kaimug.ch
Öffnungszeiten: Mo bis So: 9-22 Uhr