Navigation

Migros - Ein M besser

Lernen im Zoo Zürich

Die Kommunikation stärken oder trotz Ängsten Veränderungen erfolgreich anpacken: Zwei neue Kurse der Migros Klubschule entführen Teilnehmende auf eine erlebnisreiche Expedition ins Tierreich und vermitteln praxisnahes Wissen.

affen-zoo-zuerich-Zoo-Z-rich--Peter-Bolliger.jpg

Ein Dschelada rennt davon, ein Artgenosse verfolgt ihn: Was geht hier wohl vor sich? Streit, Spiel oder keines von beidem? Im Kurs «Kommunikation bei Tier und Mensch» lernen Teilnehmende durch genaues Beobachten verschiedener Zootiere zwischen einer Aktion und einer Interpretation zu unterscheiden. Denn wir Menschen neigen dazu, eine  gemachte Beobachtung automatisch zu deuten, was im Alltag nicht selten zu falschen Einschätzungen und Entscheiden führt. Unter der Anleitung eines Zoologen und einer Kommunikationsexpertin werden im Kurs gemachte Tierbeobachtungen mit Grundlagen einzelner Kommunikationstheorien ergänzt. So schärfen Teilnehmende ihre Wahr nehmung für kommunikative Signale und lernen, sich dadurch  im Alltag bewusster zu verständigen.

Hautnaher Kontakt
«Angst ist ein schlechter Ratgeber», lautet eine bekannte Redensart. Und trotzdem: In der Dynamik und Schnelllebigkeit unseres Alltags sind durch Unsicherheiten oder fehlende Informationen auch Ängste bald einmal zur Stelle. Der zweite Kurs der Reihe «Lernen im Zoo» richtet sich an Interessierte und Führungskräfte, die Veränderungsprozesse künftig umfassender unterstützen möchten. In Begleitung der fachkundigen zoologischen Leitung werden die Kurs teilnehmenden mit einer Schlange oder einer Vogelspinne bekannt gemacht. Im hautnahen Kontakt mit den Tieren durchleben sie authentisch Angstgefühle bei sich und anderen Teilnehmern. In Ergänzung zum theoretischen Wissen über Veränderungsprozesse tauschen sie sich darüber aus. Dieses Wissen kann auf den Alltag über tragen werden. Nicht geeignet ist der Besuch für Personen mit einer Spinnen- oder Schlangenphobie. Wer hingegen neben einem leichten Unbehagen auch eine bestimmte Neugierde verspürt, für den ist das Seminar genau das Richtige.

Weitere Infos und Anmeldung:
www.klubschule.ch/zh oder 044 278 6262