Navigation

Migros - Ein M besser

Mini-Migros in Bülach

Vom 30. Januar bis 11. Februar können Kinder wieder nach Lust und Laune «Verkäuferlis» spielen. Möglich macht dies die mobile Mini-Migros – die Filiale im Kleinformat macht halt im Center Bülach Süd.

mini-migros-16-9.jpg

Die Mini-Migros ist auch 2017 wieder auf Tour: vom 30. Januar bis 11. Februar im Center Bülach Süd. In der Spielfiliale schlüpfen Kinder im Alter zwischen 4 und 12 Jahren wahlweise in unterschiedliche Migros-Rollen. Nach Lust und Laune stapeln sie Produkte, füllen die Regale auf, fahren mit dem Einkaufswägeli durch die Filiale oder bedienen die Kasse. 

Einkaufen wie die Grossen
Der Spielraum umfasst gut 100 Quadratmeter. Die Regale sind gefüllt mit Spielprodukten in Originalverpackung wie Blévita, Aproz-Mineralwasser oder Risoletto. Frische-Artikel wie Äpfel, Salat oder Brot wurden nachgebildet und dürfen natürlich nicht fehlen. Wie die echte verfügt auch die Mini-Migros über ein Logistikzentrum, das von eigenen Industriebetrieben mit Produkten beliefert wird. Beim «Check-In» erhalten alle Kinder eine eigene Cumulus- Spielkarte mit Foto und ihr eigenes Portemonnaie gefüllt mit Lilibiggs-Spielgeld. Für Eltern, Grosseltern, Gotti und Götti gibt es neben dem Eingang Sitzgelegenheiten. Durch die Plexiglaswände können sie das Geschehen in der Kinderfiliale mitverfolgen. Der Eintritt in die Mini-Migros ist gratis und auf 30 Minuten begrenzt. 

Weitere Infos: Mini-Migros

 

Adresse:
Center Bülach Süd
Feldstrasse 85
8180 Bülach

Öffnungszeiten:
Mo–Sa, 10–19 Uhr