Navigation

Migros - Ein M besser

Wollerau blüht auf

Ab 8. März gibt es in Wollerau eine neue Einkaufsmöglichkeit. Direkt bei der Autobahnausfahrt dreht sich im modernen Migros-Supermarkt Roospark alles um Frische.

neueroeffnung-wollerau.jpg

An der Grenze der Kantone Schwyz und Zürich liegt Wollerau. Die Gemeinde erstreckt sich vom Ufer des Zürichsees bis hinauf zum höchsten Punkt, dem Rossberg. Wie eine Trennlinie teilt die Autobahn A3 Wollerau in zwei Hälften. Die Verkehrsachse samt Autobahnanschluss bildet nicht nur die Mitte des Dorfes, sondern auch den neuen Standort der Migros. 

Nach rund einem Jahr Bauzeit ist die neue Filiale Roospark für die feierliche Neueröffnung bereit. Am Donnerstag, 8. März, begrüssen Filialleiter Agron Zahiri und sein 33-köpfiges Team die Kundinnen und Kunden im modern gestalteten Supermarkt. Auf gut 1000 Quadratmetern versprüht der neue Standort viel Marktatmosphäre. Das helle Design und die hochwertige Ausstattung mit Schweizer Holz sorgen für viel Einkaufserlebnis. Marktfrische und regionale Lebensmittel bilden dabei das Herzstück der Filiale. Das frische Früchte- und Gemüseangebot, knusprige Steinofenbrote, auserlesene Käsesorten und schmackhafte Fleisch- und Fischspezialitäten garantieren ein Einkaufsparadies für Feinschmecker. An den grosszügig gestalteten Bedientheken stehen Migros-Mitarbeitende bereit, um die Kunden fachgerecht zu beraten und das passende Stück Fleisch oder Käse individuell zuzuschneiden. 

«Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden ein vielseitiges und qualitativ hochstehendes Sortiment mit bekannten Labels» an, sagt Agron Zahiri. Ergänzend zum Lebensmittelangebot, finde die Kundschaft auch ein ausgewähltes Sortiment an Haushalts- und Hygieneartikeln. Wer gleich noch seine Hemden oder Businesskleidung reinigen lassen möchte, könne den integrierten Kleiderreinigungsservice in Anspruch nehmen.

Modern und nachhaltig
Nicht nur das Angebot, sondern auch die Ausstattung kann sich sehen lassen. Passend zum als «Energiestadt» zertifizierten Wollerau, achtete man beim Neubau der Migros auf eine energieeffiziente Einrichtung. Im Tiefkühlbereich sorgen verschliessbare Eisschränke für Energieeinsparung. Ausserdem versorgt eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach die Filiale mit nachhaltigem Strom. Die Sonnenkollektoren decken voraussichtlich 50 Prozent des Energieverbrauchs der Filiale ab. Modern präsentiert sich auch der Kassenbereich. Neben drei bedienten Kassen ermöglichen sechs Self-Scanning- und Self-Checkout-Kassen einen unkomplizierten Einkauf. An den Eröffnungstagen, vom 8. bis 10. März eine besondere Überraschung: Die Kunden erhalten auf jeden Einkauf zehn Prozent Rabatt. «Zur Eröffnung gibt es auch eine schmackhafte Wurst vom Grill und verschiedene Degustationen in der Filiale», betont Zahiri voller Vorfreude. Um den Einkauf bequem zu transportieren, stehen direkt vor der Filiale eine grosse Zahl an Parkplätzen zur Verfügung. Für alle Elektroautofahrer gibt es zusätzlich zwei Ladestationen.

Nahversorgung sichergestellt
Als Ergänzung zum Supermarkt eröffnet gleich nebenan ein Denner «Bibite». Das Kleinformat des Discounters bietet eine Auswahl an Getränken und Genussmitteln. So können die Kunden den gesamten Einkauf auf kleinster Fläche direkt im Roospark erledigen. Am bisherigen Standort der Migros Wollerau mitten im Dorf entsteht im Mai ein VOI-Migros- Partner. Die Filiale stellt die Nahversorgung mit attraktiven Migros-Produkten, Markenartikeln sowie einem Wein- und Kiosk-Sortiment sicher. In Kombination mit dem neuen Migros-Standort Roospark sorgt die VOI-Filiale in Wollerau gleich für einen doppelten  Einkaufsspass. 

Adresse:
Migros Märt Roospark
Roosstrasse 23
8832 Wollerau


Öffnungszeiten:
Mo bis Sa: 7.30 bis 20 Uhr