Navigation

Migros - Ein M besser

Skispass im Hoch-Ybrig

Skispass im Doppelpack: Am Wochenende vom 3. und 4. Februar findet im Skigebiet Hoch-Ybrig sowohl der Grand Prix Migros als auch der Famigros Ski Day statt. Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Grand-Prix-Migros.jpg

Skistars wie Olympiasiegerin Dominique Gisin oder der 21-fache Weltcupsieger Didier Cuche starteten ihre Karriere am Grand Prix Migros. Denn schon früh üt sich, wer einmal zuoberst auf dem Podest stehen möchte. Am grössten Jugendskirennen erhalten skibegeisterte Nachwuchstalente die Chance, sich mit gleichaltrigen in einem packenden Skirennen zu messen. Auch im Genossenschaftsgebiet der Migros Zürich macht das Rennen Halt. Eines der zehn Rennen findet am Samstag, 3. Februar, im Skigebiet Hoch-Ybrig statt. Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren, dürfen am Skirennen teilnehmen. Neben der Rennpiste gibt es für die teilnehmenden Kinder einiges zu entdecken. Verschiedene Animationen und Spiele sorgen für grossen Spass. Im Migros Zelt gibt es für alle eine schmackhafte Stärkung. So verfliegt die Nervosität fürs Rennen wie im Flug. 

Familientag im Schnee
Am 4. Februar geht der Spass im Skigebiet Hoch-Ybrig in die Verlängerung. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie. Am Famigros Ski Day absolvieren Familien mit drei bis fünf Personen ein Plauschrennen. Famigros- und Swiss-Ski-Mitglieder profitieren von 25 Franken Rabatt auf Tickets. Im Startgeld enthalten ist auch die Tageskarte fürs Skigebiet Hoch-Ybrig. Im Famigros-Village können sich die Familien verpflegen und tolle Preise gewinnen. 
 

Anmeldung und Infos:

Grand Prix Migros 
Famigros Skiday