Navigation

Migros - Ein M besser

Ein Ball für alle Sinne

Das Tanzparkett wird ausgelegt: Am 8. Juli findet in der Bahnhofshalle des Zürcher Hauptbahnhofs der traditionelle Sommernachtsball statt.

Sommernachtsball-16-9.jpg

Im Zürcher Hauptbahnhof herrscht oft hektisches Treiben. Hunderte Pendler durchqueren täglich den wichtigen Verkehrs­knotenpunkt. Doch einmal im Jahr regiert nicht der Zehnminuten­ son­dern der Dreivierteltakt. Dann ist es Zeit für den traditionellen Sommer­nachtsball des Kulturprozents der Migros Zürich. So auch am 8. Juli: 14 Kronleuchter und eine 400 Qua­dratmeter Tanzfläche verwandeln den Bahnhof in einen Ballsaal. Tanz­begeisterte legen von 20 bis 2 Uhr morgens kostenlos eine flotte Sohle aufs Parkett.

Das Wiener Ball­orchester und die «Dani Felber Big Band» sorgen für musikalische  Begleitung. Ob Disco-Fox, Walzer oder Freestyle – alle dürfen nach Lust und Laune tanzen. Damen ohne Tanzpartner  können mit einem der acht «Taxi­tänzer» das Tanzbein schwingen. Ein Höhepunkt neben den Tanz­shows vom Tanzwerk101 ist die Aufführung der professionellen Break­dancern von «Break the Tango». Wer eine Verschnaufpause braucht, kann sich neben der  Tanzfläche kulinarisch verwöhnen lassen. Das Team vom Take­away «Frau Helvetia» bietet erfrischende Getränke und leckere Schweizer Spezialitäten wie Älplermagronen,Bratwürste vom Grill oder Nussgipfel an. Ein perfektes Rundumpaket für eine unvergessliche Tanznacht. 

Weitere Infos: 
Sommernachtsball
Frau Helvetia

Gratis Walzer-Crash-Kurs:
Sa., 8. Juli, 15–17 Uhr,
Tanzwerk101, Pfingstweidstrasse 101, Zürich