Navigation

Migros - Ein M besser

Zwei Drittel stehen bereit

Nach rund acht Monaten feiert die frisch renovierte Migros-Filiale am Limmatplatz am 24. September Teileröffnung. Den Kundinnen und Kunden steht wieder der gesamte Lebensmittelbereich zum Einkauf zur Verfügung.

limmatplatz-teileroeffnung-team.jpg

Sabrina Petrarca, Ismet Miftari, Lisa Moscheni, Filial­leiterin Erika ­Schellenberg, Claudia Oezkay, Angela Salazar und Nafi Krasniqi (von links) freuen sich auf die Teileröffnung ihrer Filiale.

Der langersehnte Moment ist da:
Kunden können die frisch umgebaute Migros-­Filiale am Limmatplatz ­bestaunen. Ab dem 24. September stehen bereits zwei Drittel der ursprünglichen Fläche offen. Nach der rund achtmonatigen Umbauphase werden nun der gesamte Frische- und Lebensmittelbereich, die Hausbäckerei sowie die bedienten Theken eingeweiht. Die Kundschaft der Migros Limmatplatz darf sich auf ein helles und freundliches Farbkonzept freuen. Im Eingangsbereich bietet die moderne Frischeabteilung ein vergrössertes Sortiment an Früchten und Gemüse. Zudem gibt es Bedientheken mit Fleisch und Fisch. Eine Theke mit
einer Auswahl an portionierten Käsespezialitäten ergänzt das Angebot. Neu im Frischesortiment sind die Sushi-Kreationen von Sushi Mania, die vor Ort produziert werden.

Wiedereröffnung in Sicht
«Die letzten Wochen waren sehr intensiv für die Mitarbeitenden», so ­Filialleiterin Erika Schellenberg. Dies, weil innert kurzer Zeit der ganze ­Lebensmittelbereich eingerichtet und eingeräumt werden musste. Während den nächsten Wochen unterzieht sich nun der Non-Food-­Bereich einer Schönheitskur. Auf der Zielgerade bis zur Wiedereröffnung am 8. November wird das Provisorium Stück für Stück zurückgebaut und in Etappen eröffnet. Gleichzeitig steht den Kunden dann die Apotheke «Zur Rose» im
Untergeschoss zur Verfügung. «Das neue Angebot vereinfacht für unsere Kunden den Einkauf», ist sich Schellenberg sicher.