Navigation

Migros - Ein M besser

Tore auf in Jona

Die Umbauarbeiten in der Migros Jona Stadttor sind abgeschlossen. Ab 1. Oktober steht die Filiale im Dorfkern den Kundinnen und den Kunden wieder offen. Gefeiert wird vom 4. bis 6. Oktober mit zehn Prozent Rabatt.

wiedereroeffnung-jona.jpg

Die Zeit im Provisorium ist vorbei: Gerold Meuli, Filialleiter, und sein Team sind bereit für die Wiedereröffnung.


Altbewährtes in neuem Glanz – mit diesem Motto feiert die Migros-Filiale Jona Stadttor ihre Wiedereröffnung. Nach einer dreimonatigen Umbauphase steht die modernisierte Filiale der Kundschaft ab 1. Oktober wieder zur Verfügung. «Uns war es wichtig, dass wir den Kunden auch nach dem Umbau alles bieten können, was sie bisher geschätzt haben – grosse Frische-Auswahl sowie ein breites Sortiment an Produkten für den täglichen Gebrauch», erklärt Filialleiter Gerold Meuli. Dennoch gibt es auch ein paar wichtige Neuerungen: Der Aussenverkauf und der Eintrittsbereich sind heller und grosszügiger gestaltet, und es gibt neu ein Käse-Spezialsortiment. Weiter können Kunden den Einkauf künftig per Selfscanning sowie Self-Checkout tätigen. «Durch die Erweiterung der Ladenfläche um 50 Quadratmeter gibt es künftig mehr Platz, um sich mit dem Einkaufs- oder Kinderwagen im Laden frei zu bewegen», zählt Meuli einen weiteren Vorzug des Umbaus auf.

Nach der Zeit im Provisorium freue sich das ganze Team nun darauf, die Anwohner in der neu und grosszügiger gestalteten Filiale begrüssen zu dürfen. Allen Kunden, die während den Eröffnungstagen vom 4. bis 6. Oktober in der Migros Jona einkaufen, winken bei jedem Einkauf 10 Prozent Rabatt. Süsses Popcorn und eine herzhafte Wurst vom Grill gibt es zusätzlich noch dazu. Am Donnerstag, 4. Oktober, gibt
es zudem einen besonderen «Gast» zu besichtigen: den frisch restau-
rierten Verkaufswagen der Migros Zürich aus den 1920er-Jahren. Ein Besuch in der Migros Jona Stadttor lohnt sich also gleich in mehrfacher Hinsicht.