Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

Nachhaltigkeit im Migros-Restaurant und -Take Away

Weil es nur eine Erde gibt: Unser Engagement für eine nachhaltigere Zukunft.

ABFALL + RECYCLING

Weil Mehrweg der bessere Weg ist, weil wir Food Waste satthaben und weil wir nicht nur auf dem Papier grün sind.

Mehrwegschale

Unsere Erde ist kein Mehrweg-Planet. Deshalb bieten wir in unseren Restaurants und Take Aways Mehrwegschalen als Alternative an (Depot Fr. 5.–).

Mehrwegbecher für Heissgetränke

Für mehr Stil und weniger Abfall: Für Heissgetränke bieten wir nachhaltige Mehrwegbecher aus Porzellan (Kosten: Fr. 9.90, Vergünstigung 50 Rappen pro Heissgetränk).

Nächstes Ziel: Mehrwegbecher für das Kindermenü

Wenn es um Flüssiges geht, sind Kartonbecher überflüssig. Lieber werden wir in Zukunft praktische Mehrwegplastikbecher (Fr. 3.50) oder Trinkgläser anbieten.

Too Good To Go

Lebensmittel geniessen statt wegwerfen: Mit der App Too Good To Go können Gäste ihre Überraschungsportion reservieren und zu einem attraktiven Preis abholen.

Weniger drucken ist auch ein Ausdruck – von Umweltbewusstsein. Aktuell ist beispielsweise der Partyplatten-Prospekt inklusive Bestellvorgang vollständig digitalisiert.

KLIMA + UMWELT

Weil Plastik & Co. einpacken kann und weil Reinigen auch ohne Verschmutzung geht.

Rührstäbchen

Die effektivste Art, Plastik abzubauen, ist möglichst darauf zu verzichten. Deshalb haben wir beispielsweise Plastikrührstäbchen durch FSC-zertifizierte Holzstäbchen ersetzt.

Take Away-Behälter

Plastik ist schwer abbaubar. Nicht so das Anhäufen von Plastikbergen. Deshalb setzen wir in unseren Take aways «Naturesse» Behälter ein – plastikfrei und 100% biologisch abbaubar.

Tragtaschen

Zur Umwelt Sorge tragen kann man auch beim Tragen: Die Tragtaschen im Take Away sind aus umweltfreundlichem, nicht gebleichtem Papier.

Trinkhalme

Eine weitere Aktion mit positiver Sogwirkung: Trinkhalme aus Plastik haben wir weitgehend durch Halme aus PLA ersetzt (ausser bei Lillibiggs).

Beim Reinigen setzen wir auf eine saubere Lösung: In allen Filialen der Gastronomie werden natürliche Geschirrspül- und Reinigungsmittel eingesetzt.

PRODUKTE + LIEFERANTEN

Weil naturnah naheliegend ist und weil wir es ausgezeichnet lieben.

Fleischherkunft

Warum in der Ferne einkaufen, wenn das Gute liegt so nah? Rind-, Kalb-, Schweine- und Pouletfleisch beziehen wir aus der Schweiz.

MSC

Unser Salzwasserfisch aus Wildfang stammt ausschliesslich aus MSC-zertifizierten Betrieben. Süsswasser- und Zuchtfisch servieren wir nur, wenn er vom WWF als «empfehlenswert» eingestuft ist.

Max-Havelaar

Das Max-Havelaar-Label steht für Früchte und Kaffee aus fairem Handel und garantiert gerechte Lebens- und Arbeitsbedingungen für Kleinbauern und Plantagenarbeiter.

FSC

Damit eine saubere Weste garantiert ist: Alle Servietten in unserer Gastronomie sind FSC-zertifiziert – und erfüllen damit nachhaltige Waldbewirtschaftungs- und Produktkettenstandards.

UTZ-zertifizierte Kaffee

Kaffeegenuss aus fairem Handel und naturnahem Bio-Anbau. Der Bio Café von Café Royal – zertifiziert mit dem UTZ- und dem Max-Havelaar-Label.

1_1_Hintergrund_Teaser.jpg

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit

Generation M - das Nachhaltigkeitsprogramm der Migros