Navigation

Migros - Ein M besser

Die Migros-Idee

In Sachen Umsetzung der Unternehmensphilosophie geht das Unternehmen mit der Zeit, die Grundidee aber blieb stets unverändert.

Vom Verkaufswagen zum Detailhandel

Am 25. August 1925 fuhren in Zürich die ersten fünf Verkaufswagen der Migros aus. Beladen waren sie mit gerade mal sechs Artikeln des täglichen Bedarfs. Gottlieb Duttweiler war angetreten, den Lebensmittelhandel zu revolutionieren. Als Pionier und Visionär.

Heute ist die Migros ein prosperierendes Unternehmen, das sich im Laufe der Jahrzehnte stets an den Ideen und Werten ihres Gründers orientierte. Darin liegt das Geheimnis ihres Erfolgs.

 

Hausfrauen als Verbündete

Die Migros war anfänglich allen ein Dorn im Auge – den Parteien und Politikern, Gewerblern und Gewerkschaften. Einzig die Hausfrauen erkannten intuitiv, dass die Migros ihre Verbündete war. Das Haushaltsgeld hielt länger vor, wenn man in der Migros einkaufte. Die Migros war einfach, gut und günstig. Aber in den ersten Jahren kämpfte die Migros ums nackte Überleben.

 

Das Prinzip Verantwortung

Durch Krisen, Kriegsjahre, Hochkonjunktur und Wirtschaftsflaute: Die Migros entwickelte sich in guten und in schweren Zeiten zu einer volkswirtschaftlichen Kraft, die ihre unternehmerische Verantwortung gegenüber Kunden und Mitarbeitenden als Auftrag der Gründertradition verstand.

Nicht umsonst ist die Brücke das Symbol der Migros. Sie ist das Sinnbild für den Brückenschlag vom Produzenten zum Konsumenten. Soziales Kapital, Genossenschaft, Migros-Kulturprozent, Bildung für alle, Verzicht auf den Verkauf von Alkohol und Tabak, Dienstleistungen zu vorteilhaften Konditionen: Das alles ist migros-typisch, darin besteht das Fundament, auf dem die Migros steht.

 

Mehr als einfach ein Verteiler

Gottlieb Duttweiler schien weit in die Zukunft zu schauen, als er sagte: «In der modernen Welt wird der Erfolg jenen gehören, die es verstehen, um ihr Unternehmen herum eine Ideenwelt aufzubauen.» Seine Idee hat sich durchgesetzt und ist heute noch genauso aktuell wie bei der Gründung der Migros.

Mehr zum Thema