Navigation

Migros - Ein M besser

09.01.2017 - Nationale Medienmitteilungen 3.82 Mio. Franken für bedürftige Menschen in der Schweiz

Zürich - Auch dieses Jahr haben Migros-Kundinnen und -Kunden ein starkes Zeichen der Solidarität mit bedürftigen Menschen in der Schweiz gezeigt. Sie spendeten mit dem Kauf von Schokoladeherzen über 2,8 Millionen Franken. Die Migros hat den Spendenbetrag um eine Million erhöht und kann Caritas, Heks, Pro Juventute, der Winterhilfe und Pro Senectute somit einen Check in der Höhe von total 3.82 Millionen Franken überreichen.

weihnachten-spenden-betrag-check.jpg

Personen auf dem Bild von links nach rechts: Hugo Fasel, Caritas, Hanspeter Bigler, Heks, Katja Wiesendanger, Pro Juventute, Herbert Bolliger, MGB, Samuel Schmid, a. Bundesrat, Winterhilfe, Hansueli Siber, MGB, Werner Schärer, Pro Senectute

Dank der Grosszügigkeit der Migros-Kundinnen und -Kunden kam auch dieses Jahr eine beeindruckende Spendensumme von CHF 2‘820’00.- durch den Kauf von Schokoladenherzen im Wert von 5, 10 und 15 Franken zusammen. Der Betrag kommt vollumfänglich den Hilfsorganisationen Caritas, Heks, Pro Juventute, der Winterhilfe und Pro Senectute zugute, welche das Geld für Projekte zur gezielten Unterstützung von bedürftigen Menschen einsetzen. Herbert Bolliger, Präsident der Generaldirektion des Migros-Genossenschafts-Bundes, freut sich: „Unsere Kunden haben erneut ein starkes Zeichen der Solidarität mit bedürftigen Menschen gezeigt. Dafür möchten wir uns bei allen Spendern herzlich bedanken.“ Den Spendenbetrag der Kunden hat die Migros um eine Million auf total 3.82 Millionen Franken erhöht. Jede Hilfsorganisation erhält einen Betrag von 764‘000 Franken.

Samuel Schmid, a. Bundesrat und Zentralpräsident der Winterhilfe Schweiz ist ebenfalls erfreut  und sagt  stellvertretend auch für die anderen Hilfsorganisationen: “Wir sind überwältigt, dass so viele Menschen Herz gezeigt und mit dem Kauf eines Schokoladenherzes für jene gespendet haben, die am Rande der Gesellschaft leben und oft übersehen werden. Ein herzliches Dankeschön allen Spenderinnen und Spendern sowie der Migros, die diese Aktion ermöglicht und den Spendenbetrag aufgestockt hat.“  

Neben dem Kauf von Schokoladenherzen haben viele Kundinnen und Kunden auch eine der zusätzlichen Spendenmöglichkeiten wie Onlinespenden, SMS-Spenden oder  den Kauf des Weihnachtssongs genutzt, welche die Migros ebenfalls angeboten hat.

Die Migros dankt allen Kunden für Ihre Spenden und wünscht ein gutes neues Jahr.