Navigation

Migros - Ein M besser

04.05.2017 - Regionale Medienmitteilungen Migros plant Chickeria-Restaurant an der Langstrasse

Gossau - Die Migros Ostschweiz wird an der Langstrasse 83 in Zürich ein „Chickeria restaurant & takeaway“ eröffnen. Das entsprechende Baugesuch wurde Anfang April eingereicht. Die Eröffnung ist für Ende 2017 vorgesehen.

_RUG0986.jpg

Das Langstrassenquartier zählt mit seinen Ateliers, Showrooms und Galerien, den kleinen Läden sowie seinen Bars und Clubs zu Zürichs buntesten Vierteln. Mit dem zweiten „Chickeria restaurant & takeaway“ in der Stadt Zürich ergänzt die Migros Ostschweiz das kulinarische Angebot an der beliebten Zürcher Ausgeh-Meile. Das Chickeria-Format verbindet ausgewogene und unkomplizierte Verpflegung, feine Poulet-Spezialitäten aus Schweizer Fleisch sowie gemütliche Atmosphäre und gepflegten Service.

Erhoffter Umbaustart im Spätsommer

Auf einer Gastraumfläche von 259 m2 soll das zweigeschossige Restaurant 139 Sitzplätze bieten. Dank ihrer zentralen Lage in unmittelbarer Nähe der Bäckeranlage und dem Helvetiaplatz wird die Chickeria Zürich Langstrasse bequem erreichbar sein. „Mitte Februar konnten wir den Mietvertrag unterzeichnen, Anfang April haben wir das Gesuch für den Umbau eingereicht“, sagt Dominik Oehler, der verantwortliche Bauprojektleiter bei der Migros Ostschweiz. „Wenn alle weiteren Schritte reibungslos verlaufen, können wir die Bauarbeiten im Spätsommer 2017 starten.“

Gegenwärtig betreibt die Migros Ostschweiz Chickeria Restaurants in Kreuzlingen TG, Pfungen ZH, Chur-Masans GR, Buchs SG, Zürich-Oerlikon ZH, Pfäffikon ZH, Wangs SG, Thal SG, Winterthur Obertor ZH, St. Gallen Bohl sowie in Amriswil TG. Neben Zürich Langstrasse sind Hinwil ZH, Winterthur Untertor ZH sowie St. Gallen Bahnhof als weitere neue Standorte geplant.

Schweizer Pouletfleisch

Das Chickeria-Format trägt modernen Essgewohnheiten und -bedürfnissen Rechnung. Den entscheidenden Faktoren Qualität und Frische wird dabei höchste Beachtung geschenkt. So beziehen die Chickeria-Restaurants ausschliesslich artgerecht gehaltene Hühner aus Schweizer Betrieben der Micarna, einem Unternehmen der Migros-Gruppe.