Navigation

Migros - Ein M besser

21.03.2017 - Regionale Medienmitteilungen - Migros Luzern Migros Daily für Bahnhof Luzern

Dierikon - Die Migros verstärkt ihre Präsenz im Bahnhof Luzern: Im August 2017 eröffnet sie in Ergänzung zu ihrer Supermarkt-Filiale das neue Format Migros Daily.

M_Daily_Welle_7.jpg

Migros Daily in der Welle 7 in Bern

Die Migros Luzern übernimmt per 1. Juli 2017 die freiwerdende Verkaufsfläche von Aperto an der Zentralstrasse 7 und baut sie in ein Migros Daily um. Dieses Format bietet auf 188 Quadratmetern täglich frisch zubereitete Produkte für die Verpflegung unterwegs sowie Convenience-Gerichte für Zuhause. Die Auswahl reicht vom Power-Frühstück über knackige Salate bis zu warmen Gerichten und Desserts oder Snacks für Zwischendurch.

Bahn-Reisende kennen Migros Daily bereits vom Bahnhof Bern, Welle 7. Migros Daily ergänzt das Migros-Sortiment des Supermarkts im Erdgeschoss ideal, der den Fokus nebst Convenience auf Lebensmittel und Produkte für den täglichen Bedarf legt. „Migros Daily ist die Antwort der Migros auf das wachsende Bedürfnis nach frischer, gesunder und innovativer Verpflegung unterwegs“, erklärt Guido Rast, Leiter Super-/Verbrauchermarkt der Genossenschaft Migros Luzern.

Rückkehr an alten MExpress-Standort

Der Umbau für Migros Daily beginnt am 3. Juli 2017, die Eröffnung ist im August 2017 vorgesehen. Erst im letzten Sommer hat die Genossenschaft Migros Luzern den Standort an der Zentralstrasse im Abtausch mit Aperto verlassen und ist mit ihrem Supermarkt ins Untergeschoss des Bahnhofs Luzern gezogen (Ausgang Seebrücke). Eine vertraglich vereinbarte Option ermöglicht die Rückkehr an diesen Standort, falls die Besitzverhältnisse von Aperto sich verändern. Diese Option löst die Migros Luzern nach dem Verkauf der Aperto-Shops an Coop nun ein. Die Baueingabe für Migros Daily wird in den nächsten Tagen eingereicht.