Navigation

Migros - Ein M besser

18.12.2017 - Regionale Medienmitteilungen - Migros Ostschweiz Neuer Marktleiter für den OBI St.Gallen

Gossau - Anfang 2018 übernimmt der Gossauer Ivo Bertschinger die Leitung des OBI St.Gallen. Vorgänger Werner Allenspach tritt in den Ruhestand.

Ab 2018 übernimmt Ivo Bertschinger die Geschicke des OBI St.Gallen an der Gaiserwaldstrasse 3. Zusammen mit seinem 54-köpfigen Team, zu dem auch sieben Lernende gehören, freut er sich darauf, die Kundschaft aus St.Gallen und Umgebung begrüssen zu dürfen.

Zuletzt hatte Ivo Bertschinger während zwölf Jahren die Leitung des OBI Grüzepark Winterthur inne. Als gebürtiger Gossauer kennt er seinen neuen Arbeitsort bestens. Schon seine Lehre absolvierte der 55-Jährige bei der Migros. In seinen 38 Jahren beim Orangen M hatte Ivo Bertschinger diverse Führungsfunktion inne ‑ darunter die Leitung der Migros-Fachmärkte Säntispark, unweit seines neuen Arbeitsorts. Die neue Herausforderung tritt er mit Freude an. „Ich freue mich darauf, mein Wissen aus zwölf Jahren OBI-Leitung in St.Gallen einfliessen zu lassen.“ erklärt der Detailhandelsspezialist mit eidgenössischem Fachausweis.

Ivo Bertschingers Vorgänger im OBI St.Gallen, Werner Allenspach, geht per Ende 2017 in Pension. Die beiden verbindet eine gemeinsame Zeit im OBI Grüzepark Winterthur. Werner Allenspach fungierte als Stellvertreter von Ivo Bertschinger ehe er die Leitung des OBI St.Gallen ab dessen Eröffnung im September 2008 übernahm.