Navigation

Migros - Ein M besser

07.03.2017 - Regionale Medienmitteilungen Migros kommt nach Matzingen

Gossau - Die Migros Ostschweiz plant, voraussichtlich Ende 2017 an der Frauenfelderstrasse 95 in Matzingen einen Supermarkt zu eröffnen. Das entsprechende Baugesuch hat sie bei der Gemeinde Matzingen in diesen Tagen eingereicht.

Zeitungen

Die Migros wird als Mieterin in das neue Gewerbehaus einziehen, welches die Gyr & Co. AG an der Frauenfelderstrasse 95 erstellt. Der Mietvertrag konnte Anfang August unterzeichnet werden. Die Eröffnung ist für Ende 2017 vorgesehen.


Optimale Anbindung

Der Standort befindet sich direkt an der Hauptstrasse Richtung Frauenfeld. „Dadurch können auch die Nachbargemeinden Stettfurt, Wittenwil und Wängi von der geplanten Migros als Einkaufsort profitieren“, kommentiert Dominique Lumpert, Leiter Direktion Supermarkt bei der Migros Ostschweiz. Ein weiterer Pluspunkt sei die Haltestelle der Frauenfeld-Wil-Bahn, die sich direkt auf der anderen Strassenseite befinde. „So ist der Supermarkt auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen.“ 50 Parkplätze werden den Kundinnen und Kunden einen zeitgemässen Einkaufskomfort ermöglichen.


Viel Frische

Der geplante Migros-Supermarkt in Matzingen wird auf einer Verkaufsfläche von rund 500m2 ein vielfältiges und frisches Sortiment für den täglichen Bedarf anbieten. Dazu gehören insbesondere eine grosszügige Frischeabteilung mit einem attraktiven Angebot an Früchten und Gemüse sowie eine Aufbackstation für stets ofenfrische Waren. Die Migros wird rund zwei Millionen Franken investieren und zehn neue Arbeitsplätze schaffen.