Navigation

Migros - Ein M besser

01.02.2017 - Regionale Medienmitteilungen - Basel Ein neues Fondue für die Region Basel

Basel - In der Migros Basel gibt es seit Kurzem eine neue Fonduemischung «Aus der Region. Für die Region.», die in den Filialen vor Ort frisch zubereitet wird. Sie besteht zu 100 Prozent aus regionalem Käse, namentlich Ajoie Vert, Baselbieter Surchoix und Jura-Bergkäse.

Frau Bayer und Herr Tanner

Für die Region Basel hat die Migros Basel nun eine neue Mischung zusammengestellt, die in den Filialen vor Ort frisch zubereitet wird. «Sie besteht zu 100 Prozent aus regionalem Käse, namentlich Ajoie Vert, Baselbieter Surchoix und Jura-Bergkäse», erklärt Oliver Tanner, Fachberater Molkerei und Käse. Zusammen mit Peggy Bayer, Käsefachverkäuferin in der Migros Sissach, hat er die Rezeptur entwickelt. «Wir haben drei verschiedene Varianten blind degustiert, schliesslich hat die Mischung von Frau Bayer gewonnen», gesteht Tanner.

Jedem seine Mischung
Doch das Zusammenstellen einer solchen Mischung ist nicht einfach nur Pi mal Daumen auf gut Glück. «Da steckt schon viel Know-how dahinter», erklärt Peggy Bayer. Jeder Käse hat seine Eigenschaften, die es zu beachten und zu kombinieren gilt. Der Baselbieter Surchoix und der Jura-Bergkäse sind rezente Sorten, die die Masse gut binden. Der milde Ajoie Vert verfügt über einen hohen Flüssigkeitsgehalt, der verhindert, dass das Fett sich scheidet. «Das Problem beim alten Rezept war, dass es nicht so einfach zuzubereiten war. Das ist jetzt wesentlich einfacher. Zudem ist die neue Mischung im Geschmack intensiver», so Tanner.