Navigation

Migros - Ein M besser

26.04.2017 - Regionale Medienmitteilungen - Alle Genossenschaften Kreuzbühlwiese: Baubeginn Migros-Provisorium

Die Bauarbeiten für den Ersatzneubau der Migros-Filiale am Kreuzplatz rücken näher. Ab Anfang Mai beginnen die Arbeiten fürs Provisorium, das am 17. Juli eröffnet wird. Der letzte Verkaufstag in der Stammfiliale ist der 15. Juli.

visualisierung-kreuzplatz-16-9.jpg

Am Zürcher Kreuzplatz geht es im Sommer los: Mitte Juli fahren die Bagger für den Neubau der Migros-Filiale auf. Am Samstag, 15. Juli, wird die bestehende Migros-Filiale ein letztes Mal für die Kundinnen und Kunden geöffnet sein. Nahtlos an die Schliessung der Filiale eröffnet am Montag, 17. Juli, das neue Verkaufsprovisorium auf der Kreuzbühlwiese. Auf rund 400 Quadratmetern findet sich alles für den täglichen Bedarf. Die Bauarbeiten fürs Provisorium starten Anfang Mai. Umschlossen wird das Provisorium von einem begrünten Gartenpavillon. 

Verkaufsfläche verdoppelt 
2019 wird der Ersatzneubau, nach einer Bauzeit von rund zwei Jahren, für die Kundinnen und Kunden feierlich eröffnet. Auf einer doppelt so grossen Verkaufsfläche wie heute bietet die Migros am Kreuzplatz künftig auf zwei Stockwerken ein breites Versorgungssortiment mit einer attraktiven Produkteauswahl und Bedientheken. Der beliebte Migros Take-away befindet sich auch weiterhin im Eingangsbereich. In den weiteren Geschossen ist ein Alnatura Bio-Supermarkt sowie Gewerbenutzungen in den Bereichen Gesundheit, Fitness und Physiotherapie vorgesehen.