Navigation

Migros - Ein M besser

08.08.2017 - Regionale Medienmitteilungen - Migros Ostschweiz Chickeria Untertor feiert Eröffnung

Gossau - Am 18. August 2017 öffnet die zweite Chickeria der Stadt Winterthur am Untertor 33 die Türen für die Kundschaft.

Chickeria_web.jpg

Feine Pouletspezialitäten aus Schweizer Fleisch, ein stilvolles Ambiente und einen gepflegten Service – all das gibt es ab dem 18. August 2017 in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Winterthur. Direkt beim Bahnhofsplatz und eingangs der wichtigsten Einkaufsstrasse der Stadt befindet sich das zweite Chickeria-Restaurant von Winterthur. An sieben Tagen die Woche verwöhnt es die Kundschaft mit erstklassigen Chicken-Angeboten sowie vegetarischen Alternativen wie Falafel, frischen Salaten, Sandwichs oder feinen Desserts.

 

Erfahrene Restaurant-Leiterin

Die Chickeria am Untertor 33 verfügt auf einer Gastraumfläche von 200 m2 über 84 Sitzplätze. Bei schönem Wetter laden 18 Aussensitzplätze dazu ein, das Essen vor Ort zu geniessen und sich vom städtischen Treiben berieseln zu lassen. Hochwertige Naturmaterialien sorgen im Restaurant für eine Wohlfühlatmosphäre, in der die Gäste ausspannen und geniessen können. Die Chickeria Untertor steht unter der Leitung von Songying Silvestri, welche bereits das Restaurant am unteren Graben 33 erfolgreich mit aufgebaut hat. Gemeinsam mit ihren 27 Mitarbeitenden sorgt sie für die hohe Qualität der angebotenen Produkte.

 

Attraktive Eröffnungsaktivitäten

Am Eröffnungswochenende vom 18. bis 20. August 2017 dürfen sich die Gäste in der Chickeria Winterthur Untertor auf tolle Eröffnungsaktivitäten freuen. So gibt es beispielsweise das knusprige Grillpoulet für 12 Franken statt für 16.80 Franken. Beim Wettbewerb locken Preise im Gesamtwert von 2‘100 Franken.