Navigation

Migros - Ein M besser

01.09.2017 - Regionale Medienmitteilungen Eröffnung neue Klubschule beim Bahnhof Zürich-Altstetten

Die Klubschule Wengihof hat eine würdige Nachfolgerin erhalten. Während der Sommerferien bezog die Klubschule das neue Gebäude beim Bahnhof Zürich-Altstetten. Die offizielle Eröffnungsfeier findet am Donnerstag, 21. September, statt.

klubschule-altstetten-empfang-16-9.jpg

13 Lastwagen, 30 Umzugshelfer und über 100 Umzugskisten: Diese Zahlen zeigen die Dimension des aussergewöhnlichen Umzugs auf. Über drei Geschosse erstreckt sich die Schule mit 43 Kursräumen – aufgeteilt in 29 Seminar- und Sprachräume, 6 multifunktionale Informatikräume, 7 Gestaltungsräume und der grossen Küche. Die 3‘400 m2 sind nun fertig eingerichtet. 

Grosszügige Aufenthalts- und Arbeitsbereiche 
Die Schule verfügt über eine multifunktionale Raumnutzung, diverse Räume sind verbindbar. Das Mobiliar ist leicht, so dass die Räume den unterschiedlichsten Lernsituation angepasst werden können. Das moderne Gestaltungskonzept kombiniert elegante Holz- mit verspielten Akustikelementen und einer ausgeklügelten Farbgebung. Besonders grosszügig präsentieren sich die Aufenthaltsräume und Arbeitsbereiche, die den Austausch und die Zusammenarbeit unter Kursteilnehmenden unterstützen und fördern. Andrea Romer, Leiterin Klubschule Altstetten, fasst es so zusammen: «Unseren Anspruch, dass sich alle – egal ob im Koch-, Kreativ- oder Management-Kurs – in der neuen Klubschule wohlfühlen, werden wir verwirklichen können.»  

Sprachen, Kreativkurse, Informatik 
Das Kursangebot umfasst neben zahlreichen Sprachkursen – von Albanisch bis Züritüütsch –, auch eine breite Palette an Kreativkursen wie Digitalfotografie, japanische Färbetechnik oder Floristik. Bei der beruflichen Weiterbildung liegt der Fokus auf der Weiterentwicklung nach den ersten Berufsjahren, Führung, den digitalen Medien sowie gestalterischen Berufen. 

Kochen 
Die neuesten Kochtrends und -techniken können in einer topmodernen, grosszügigen Küche erlernt und verfeinert werden. Aktuell sind Kurse zur Ayurvedische Kochlehre, Fermentationsküche, Sensorik oder Mood-Food sehr gefragt.  

Offizielle Eröffnung am 21. September 
Erste Kurse werden seit dem 28. August im neuen Zentrum durchgeführt, diese sind online abruf- sowie buchbar: www.klubschule.ch. Viele Kursteilnehmende sind vom „Wengihof“ mitgezogen und besuchen auch in Altstetten wieder einen Kurs. Offiziell eröffnet wird die Klubschule Altstetten am Donnerstag, 21. September. Ab 17.15 Uhr können die Räume am Vulkanplatz 8 frei besichtigt werden. Die Kursleitenden präsentieren diverse Kurse und Handwerkstechniken. Dabei bietet sich auch die Gelegenheit, mit der Leitung der Klubschule und der Genossenschaft Migros Zürich auf einen erfolgreichen Umzug anzustossen und darauf, dass die Klubschule Altstetten auch in den nächsten 50 Jahre eine lebendige Institution für berufliche Weiterbildungen, Fremdsprachen und kreatives Arbeiten sei.  

Weitere Informationen entnehmen Sie der angefügten Medienmitteilung.