Navigation

Migros - Ein M besser

Jetzt online bestellen:

Ihr Einkauf schon ab Fr. 2.90 nach Hause geliefert!

Jetzt online bestellen

Innovationen gegen Food Waste

Weniger Food Waste – für den Planeten und für Sie

Lebensmittelabfälle belasten die Umwelt. Doch wir alle können einen Beitrag dazu leisten, Food Waste zu verringern – von der Landwirtschaft über den Detailhandel bis zu den Konsumentinnen und Konsumenten. Auch die Migros treibt mehrere Initiativen voran. Und das bereits seit einigen Jahren. Wir stellen Ihnen zwei Beispiele für nachhaltige Innovationen vor, die Lebensmittel nicht nur in unseren Filialen, sondern auch bei Ihnen zu Hause länger haltbar machen.

Food Waste
Ca. 50%

länger frisch bleiben die Avocados mit der Apeel-Schutzhülle

Apeel Science wurde 2012 gegründet, um in Entwicklungsländern den Verlust von Nahrungsmitteln nach der Ernte zu verringern. Als erste Schweizer Detailhändlerin arbeiten wir mit dem innovativen US-Unternehmen zusammen.

Mehr erfahren

Mit «Apeel» bleiben Avocados länger frisch

Jedes Obst und Gemüse besitzt eine Schale oder Haut, die sie schützt. Diese Aufgabe übernehmen pflanzliche Fette, sogenannte Lipide und Glycerolipide, die in den Schalen, Samen und im Fruchtfleisch von Früchte- und Gemüsesorten enthalten sind. Genau aus diesen Lipiden besteht die Apeel-Schutzhülle. Sie schliesst die Feuchtigkeit ein und wehrt Sauerstoff ab, wodurch die Produkte deutlich langsamer verderben. So sind die Avocados länger haltbar und landen statt im Abfall auf Ihrem Teller.

Pflanzen wirken gegen vieles, wieso nicht auch gegen Schimmelpilz?

Olga Dubey, Gründerin und Chefin des Start-ups Agrosustain
Food Waste
Ein Haufen frischer gelber Zitronen, deren Schale im Licht glänzt.

Mit Unkraut gegen Schimmelpilze

Für das Start-up Agrosustain haben wir Früchte und Gemüse ausfindig gemacht, die besonders schimmelanfällig sind, und zu Forschungszwecken ins Labor geschickt. Die Zulassung für das Mittel wird bis 2024 erwartet.

Mehr erfahren

Mit Pflanzen gegen Schimmelpilze

Schnell verderbliche Früchte, langer Transport oder falsche Lagerung – die Probleme für frisch geerntete Lebensmittel sind schnell aufgezählt. Bereits seit zwei Jahren arbeiten wir mit dem Schweizer Start-up Agrosustain daran, ein pflanzliches Mittel zu entwickeln, das Schimmelpilze bekämpfen soll. Das Mittel wird direkt nach der Ernte auf Früchte und Gemüse aufgetragen. So kann der Ernteverlust um ein Vielfaches reduziert werden.

Mehr zum Thema

Eine lustige Karotte, die von einer zweiten Karotte umschlungen ist.

Food Waste vermeiden mit «Ganz schön anders»

Eine Too Good To Go-Tüte.

Too Good To Go bei der Migros

Weiterführende Themen

Food Waste
Die Hand einer Person hält einen Migros-Einkaufskorb von oben ins Bild, während sie in der Abteilung für gekühlte Lebensmittel steht.

Wo kann ich die Avocados von Apeel kaufen?

Apeel wird von der Genossenschaft Migros Ostschweiz für Avocados getestet. Wenn der Test erfolgreich verläuft, wird eine Ausweitung auf weitere Produkte und weitere Genossenschaften rasch geprüft.

Zukunft und Nachhaltigkeit gehören zusammen

Das US-Unternehmen Apeel Science wurde 2012 mit einer Zuwendung der Bill & Melinda Gates Foundation gegründet, um in Entwicklungsländern den Verlust von Nahrungsmitteln nach der Ernte zu verringern. Die Migros arbeitet jetzt als erste Schweizer Detailhändlerin mit dem innovativen Unternehmen zusammen.

Apeel wird aus weit verbreiteten pflanzlichen Materialien hergestellt, die wir auch sonst essen. Aus diesem Grund ist die Schutzschicht ohne Bedenken geniessbar und erfüllt alle Anforderungen des Schweizerischen Lebensmittelrechts.

Food Waste
30 Mrd.

Franken gehen geschätzt jedes Jahr weltweit durch Pilzbefall verloren.

Die Migros war schon früh dabei!

Mit dem Förderfonds Engagement Migros unterstützen wir die Initiative «Venture Kick» bei der Weiterentwicklung. Die Initiative fördert Schweizer Start-ups zum Beispiel durch die Vermittlung von Investoren. Im Rahmen des Förderprogramms sind wir auf Agrosustain aufmerksam geworden und arbeiten bereits seit zwei Jahren mit dem jungen Unternehmen zusammen. Durch die Kooperation mit Agrosustain tragen wir dazu bei, den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und die Verschwendung von Nahrungsmitteln zu minimieren.

Das ist unser Beitrag für die Erreichung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen:

Mehr erfahren (PDF)

Mehr zum Thema

Eine lustige Karotte, die von einer zweiten Karotte umschlungen ist.

Food Waste vermeiden mit «Ganz schön anders»

Eine Too Good To Go-Tüte.

Too Good To Go bei der Migros

Weiterführende Themen