Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

GenM-Logo_einsprachig

M-Check: Tierwohl

Nachhaltig einkaufen leicht gemacht.

Was und wie wird bewertet?

M-Check_Infolay_HAFL_DE

Unser unabhängiger Partner, die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL, bewertet zehn verschiedene Kriterien. Diese sind vorgegeben und auf die einzelnen Tiergattungen zugeschnitten. In jeder Kategorie können zwischen 1 und 5 Punkte erreicht werden. Aus diesen 10 Werten errechnet sich dann ein finaler Wert, der auf einen Sternwert von 1 bis 5 mathematisch gerundet wird.

Jede Tiergattung wird individuell bewertet

Bei allen Gattungen wird geprüft, ob die Produktionsrichtlinien von unabhängigen und zertifizierten Organen kontrolliert werden und welche generellen Tierschutzrichtlinien für die jeweilige Tierart gelten. Weiter werden die Marken und Produkte danach bewertet, wie lückenlos und transparent Tierstandort und Medikamenteneinsatz dokumentiert werden.

Der Einsatz von Hormonen und Antibiotika als Leistungsförderer führt zu Abzügen in der Bewertung. Futter und Wasser muss zur Genüge und in einwandfreier Qualität zur Verfügung stehen. Generell wird zudem die Transportdauer zu den Schlachthöfen bewertet.

Volle Transparenz auf einen Blick

Mit dem M-Check erkennen Sie auf einen Blick, wie nachhaltig ein Produkt ist. Die Nachhaltigkeitsskala zeigt schnell und transparent, wie es um den CO2-Fussabdruck oder das Tierwohl des Produkts steht. Hier finden Sie die detaillierte Tierwohl-Bewertung pro Gattung:

Unsere Fortschritte in Sachen Tierwohl

Eier_Page-Linking_480x480

In der Migros gibt es 100% Freilandeier

Nahaufnahme einer Daune auf mintgrünem Hintergrund.

Tierwohl-Grundsätze für Leder, Daunen und Felle

Tierwohl_Page-Linking_480x480

Richtlinien für mehr Tierwohl

Weiterführende Themen