Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

M-Check: Tierwohl Kaninchen

So tierfreundlich sind unsere Eigenmarken

Wir nehmen unsere Marken genau unter die Lupe. Dabei wird der gleiche Massstab für Schweizer und ausländische Produkte angewendet. Entscheidend für das Tierwohl sind die relevanten Bereiche und Kriterien je Gattung. Hier finden Sie die Bewertungen zu unserem Kaninchenfleisch.

So wird das Tierwohl bewertet

Bei unsachgemässer Haltung sind schnell hohe Tierverluste zu beklagen. Aus diesem Grund schaut die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL, ob die Verluste dokumentiert werden müssen und ob Massnahmen ergriffen werden, wenn die Verluste zu hoch sind. Weiter ist es für das Rating wichtig, dass mehrere Tiere gleichzeitig fressen und trinken können und dass Futter und Wasser zur freien Verfügung stehen. Positiv wird die Haltung bewertet, wenn die Tiere in Gruppen gehalten werden, Rückzugsmöglichkeiten haben und im Stall Objekte zum Nagen finden.

 

Folgende Kriterien werden untersucht

In welchen Abständen finden die Kontrollen statt (jährlich, alle zwei Jahre usw.) und sind die Kontrollorgane zertifiziert und auch unabhängig?

Werden Tierverluste dokumentiert und ab einem festgelegten Grenzwert Massnahmen ergriffen?

Wird mit gezielten Massnahmen der Einsatz von Antibiotika und anderen Medikamenten reduziert und sind Antibiotika als Leistungsförderer verboten? Wird der Medikamenteneinsatz lückenlos dokumentiert?

Haben die Tiere permanent genügend Futter und Wasser in guter Qualität?

Ist die Bucht gross genug, vollständig eingestreut und haben alle Kaninchen Objekte zum Nagen? Werden die Kaninchen in Gruppen gehalten und haben sie erhöhte Flächen und Rückzugsmöglichkeiten?

Mehr zum Thema

M-Check2-1-Tipps&Tricks-Start-PageLinking-960x720

M-Check: einfach nachhaltig einkaufen

M-Check2-1-Tipps&Tricks-Tierwohl-PageLinking-960x720

Tierwohl im M-Check

Was uns auch wichtig ist