Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

Zero Waste bei Pasta & Co.

Wir verkaufen Lebensmittel unverpackt

Food Waste
Ca. 77

verschiedene Bio-Artikel bieten wir an unseren Abfüllstationen an.

Pasta oder Reis? Erbsen oder Linsen? Weinbeeren oder Mandeln? An unseren Abfüllstationen können Sie unter einer Vielzahl von Lebensmitteln selber bestimmen, wieviel davon Sie mit nach Hause nehmen.

Wir sind davon überzeugt, dass nur der Weg über weniger Abfall in eine saubere Zukunft führt. Daher wollen wir Kehricht, Plastik und Verpackungen reduzieren, wo immer es geht und ökologisch sinnvoll ist.
Unsere Kundinnen und Kunden können jetzt schon viele Bio-Lebensmittel wie Teigwaren, Reis, Müesli und Hülsenfrüchte in der gewünschten Menge selber abfüllen. – Uns gefällt diese Idee! Ihnen auch? Das hoffen wir sehr. Denn nur wenn Sie mitmachen, kann Zero Waste auch wirklich funktionieren.

  • 1

    42 662 Einwegverpackungen

    wie Plastikbeutel und Kartonschachteln konnten bis anhin eingespart werden, die für die Produkte nötig gewesen wären.

  • 2

    4 250 Tonnen Plastik

    Seit 2013 haben wir diese Menge Plastik eingespart. Und das allein bei den Verpackungen unserer Migros-Eigenmarken.

  • 3

    2 660 Tonnen PET

    Diese Menge wollen wir jedes Jahr einsparen, indem wir sämtliche Aproz-Mineralwasserflaschen auf 100% Recycling-PET umstellen.

Weniger Abfall, mehr Abfüll

Ein Blick auf diese Zahlen zeigt, wie gut die neuen Unverpackt-Abfüllstationen der Migros ankommen. Bald wird es mehr davon geben!

Food Waste
11 000

Kund*innen haben die Unverpackt-Abfüllstationen an den sieben Standorten seither benutzt.

Food Waste
810

Kilo Bio-Vollkorn-Haferflocken wurden bis dato aus den Trichtern abgefüllt. Ein absoluter Renner!

Food Waste
1 994

Mehrwegsäckli wurden für die Selbstabfüllung der Produkte verkauft.

Massnahmen
15

Zusätzliche Abfüllstationen werden bis Ende Jahr landesweit mindestens eingerichtet.

Unverpackt: ein Schritt in die richtige Richtung

Nüsse und Trockenfrüchte können Sie bei uns schon seit Jahren lose abfüllen. Die erste Abfüllstation, die darüber hinaus Lebensmittel wie Pasta, Reis und Müesli unverpackt anbietet, haben wir im November 2020 in der Filiale Baden in der Deutschschweiz eröffnet. Und dieser Supermarkt war nur der Anfang. Seither haben wir in etlichen Märkten wie Breitenrain Bern, Limmatplatz Zürich, Rolle Waadt und Surseepark Luzern eigene Abfüllstationen eingeführt, weitere Filialen werden folgen.

Zero Waste: Sind Sie dabei?

Jetzt sind Sie am Zug: Wir sind gespannt, ob Ihnen unser Projekt gefällt, wie Sie das neue Angebot nutzen und was wir verbessern können, damit das Einkaufen ohne Verpackung tatsächlich Wirklichkeit wird. Schliesslich möchten wir unsere Zero-Waste-Mission Stück für Stück weiter verwirklichen. Der Umwelt zuliebe. Machen Sie mit?

Mehr zum Thema

Zero-Waste-bei-Reinigungsmittel_Page-Linking_480x480

Zero Waste: unverpackte Wasch- und Reinigungsmittel

Oekologische-Verpackungen_Page-Linking_480x480

Umweltfreundliche Verpackungen

Plastikfreie Trinkbecher ineinandergestapelt.

Plastikfreies Einweggeschirr: Migros setzt auf Alternativen

«Tätowierte» Mangos und Avocados

Natural Branding für Bio-Früchte und Gemüse

Mikroplastikteilchen auf einem Haufen liegend.

Kosmetik ohne Mikroplastik

NachhaltgereKaffeekapseln-Page-Teaser-960x720

Nachhaltigere Kaffeekapseln

Weiterführende Themen