Navigation

Migros - Ein M besser

Migros: Die Dominomania im Rückblick - 05.11.2009 Migros: Die Dominomania im Rückblick

Zürich - Die Dominomania, die dritte Sammelaktion der Migros, ist vorbei. Rund 50 Millionen Dominosteine wurden an die Kunden verteilt und fast alle Dominobretter verkauft. Die 53 Tauschbörsen wurden rege besucht und das Online-Quiz sowie die Online-Spiele bis zu 4,5 Millionen Mal gespielt. Den Kunden und den Kindern hat auch diese Sammelaktion wiederum viel Spass bereitet.

ce_dominomania

Nach der erfolgreichen Stickermania hat auch die Dominomania alle Erwartungen übertroffen. Fast alle Dominosteine und Sammelbretter haben glückliche Abnehmer gefunden. Für die Migros steht fest: Sammeln macht Spass! Kundinnen und Kunden haben als Eltern, Grosseltern, Paten oder Freunde für die Kinder Dominosteine gesammelt. Sie haben die Kinder an die Tauschbörsen begleitet und nicht wenige haben im Internet die 26 Quizfragen über die Schweiz, die Kantone und ihre Sehenswürdigkeiten gelöst, um in den Besitz des begehrten Jokersteins zu kommen. 4,5 Millionen Mal wurde das Online-Spiel gespielt und 3,5 Millionen Mal die Fragen des Quiz gelöst. Diese unglaublich hohe Besucherzahlen auf www.dominomania.ch sind einmalig und widerspiegeln das grosse Interesse an diesen Aktionen.

Sechs Wochen hat die Dominomania gedauert und Gross und Klein ins Sammelfieber versetzt. Am Montagabend, 2. November 2009 wurden die letzten Steine verschenkt. Für alle Kundinnen und Kunden, die ihre Sammlung nicht vervollständigen konnten, sei gesagt: Domino kann man trotzdem spielen, auch wenn das Set nicht ganz komplett ist.

Ob es eine weitere Sammelaktion geben wird, das lässt die Migros offen.
 

Weitere Auskünfte: